Autoren Kontakt Impressum
Dez 07

Winterfreuden – Stilvoll vor der Kälte geschützt

Vierundzwanzig Monate Sonne wären nichts für mich. Dann lieber ab Oktober richtig schwerer Tweed, Viyella-Hemden und Wollbinder als stilvoller Schutz gegen die Kälte. Selbst in Süditalien gehören derlei britische Klassiker zum guten Ton. Viele Altbauten in Neapel lassen sich schlecht beheizen, deshalb tragen die Gentlemen am Golf gern richtig schwere Streichgarnqualitäten aus Huddersfield oder Schottland.

Der deutsche Durchschnittsgeschäftsmann zeigt sich das ganze Jahr im dunkelgrauen Zweiteiler aus mittelschwerer Stoffqualität. Der Kenner stellt sich dagegen auf die Jahreszeiten ein. Nicht unbedingt mit wirklich warmem Flanell oder schweißtreibendem Cheviot, eher mit leicht angerauter Ware mit Winterappeal. Denn Büros, Taxis, Fernzüge und S-Bahnen sind total überheizt, in schwerem Stoff droht da schnell ein Hitzekollaps.

Das Comeback schwerer Stoffe

Der Klimawandel lässt sich an der Kleidung ablesen. Wer einen Wintermantel vom Urgroßvater erbt, kann die noch in den 1950ern zwischen Oktober und April herrschende Kälte erahnen. Wie eine Bleiweste liegt der Paletot auf den Schultern, so dick sind Oberstoff und gestepptes Futter, dafür kommen darunter Saunagefühle auf. Davon sind moderne Wintermäntel weit entfernt, das Comeback schwerer Stoffe zeichnet sich jedoch schon ab. Und auch Pelz scheint wieder rehabilitiert zu sein, bei Mützen erregt das haarige Naturmaterial jedenfalls keinen Anstoß mehr.

Meine persönlichen Favoriten für die diesjährige Wintersaison stehen jedenfalls schon fest. Ein langer Lammfellmantel, doppelreihig geschnitten und mit Rückengurt. Ein grauer Walkjanker aus Tirol fürs Wochenende zu Kordhosen und Pullunder. Und für den Einsatz auf dem Lande wasserdichte Schneestiefel. Hoffentlich bleibt es kalt.

Lesen Sie auch:
Herbst und Winter die beste Kaffee-Zeit
Männerhaut im Winter: Reichhaltige Pflege ist ein Muss
Schuhzubehör – So machen Sie Ihre Schuhe fit für den Winter

Über den Autor

Gastbeitrag von Stil-Papst Bernhard Roetzel, Autor des Buches “Der Gentleman. Handbuch der klassischen Herrenmode”. Für den Gentleman-Blog schreibt er exklusive Kolumnen über Kleidung, Stil und Persönlichkeit eines Gentleman.



SHOEPASSION.com Banner

2 Responses to “Winterfreuden – Stilvoll vor der Kälte geschützt”

  1. Hi, ist ja interessant! Ich blogge momentan zum Thema Lammfellmäntel und hatte es zwar schon erahnt aber nicht so deutlich gesehen wie gut dieses Kleidungsstück bei Gentlemen ankommt ;) Wenn ihr mögt, kommt doch mal auf meiner Seite bisschen stöbern sobald sie fertig ist!

  2. Oliver sagt:

    Guten Abend, gibt es den optimalen Knoten für einen Wollbinder (cashmere)? Danke für stilvolle Anregungen.

    Gruss,

    O

Kommentar schreiben