Autoren Kontakt Impressum
Jan 31

Fundgrube: Gentleman-Linktipps des Monats (01/2011)

Frohes Neues nachträglich! Erinnern Sie sich noch an ihre hehren Neujahrsvorsätze? Ging es da um solche Dinge wie Selbstbeherrschung, Selbstverwirklichung und Ehrlichkeit? Unsere ersten Linktipps des neuen Jahres greifen diese Themen auf: Selbstbeherrschung als Erfolgsfaktor, „gute“ Faulheit als Beitrag zur Selbstverwirklichung und Lügen, die uns vor Scham und Angst schützen. Dies und mehr in den Gentleman-Linktipps des Monats Januar. Viel Vergnügen!

Gentleman-Linktipps

Es ist beileibe nicht immer einfach, aber Selbstbeherrschung ist ein Erfolgsfaktor, wie Wissenschaftler in zwei groß angelegten Studien festgestellt haben. Ob jemand im Leben erfolgreich sein wird oder nicht, lässt sich bereits im Kindesalter vorhersagen. Gradmesser ist dabei unsere Selbstbeherrschung. Disziplinlose Kinder hatten demnach in ihrem späteren Leben mehr gesundheitliche Probleme, brachen häufiger die Schule ab, begingen mehr Straftaten und wurden eher drogenanhängig. Ein Argument für die antiautoritäre Erzeihung sind diese Studienergebnisse also nicht.

Aber Faulheit muss nicht immer schlecht sein, sondern kann auch Vorzüge haben. Faule Menschen sind in der Regel viel früher mit ihrer Arbeit fertig als hochmotivierte Perfektionisten, denn sie machen nur die wirklich wichtigen Dinge. Sie haben deshalb auch mehr Freizeit, um ihre Ziele, Wünsche und Vorlieben zu verfolgen. Es sei denn, auch dazu sind sie zu faul. Da ist Faulheit nämlich wirklich schlecht.

Die Fashion Week hat Berlin hat die Modeszene eine Woche lang in Atem gehalten. Auch unser Gastautor Bernhard Roetzel war vor Ort und hat die PREMIUM besucht. In seinem Artikel „Was vom Messetage übrig blieb” schildert der „Stil-Papst“ seine Eindrücke und berichtet von seinen vielen Gesprächen mit den Ausstellern.

Kroko-Flips-Flops für 400 Dollar, „Manhattan Richelieu“ von Louis Vuitton für 10.000 Dollar und Nike „Air Force One“ für 50.000 Euro? Im Shoepassion-Blog findet sich ein interessanter und amüsanter Artikel über die 10 teuersten Herrenschuhe der Welt, Bilder der Luxus-Treter inklusive.

Die Autorin Susanne Asser geht im Persönlichkeits-Blog der Frage nach, warum Menschen im Allgemeinen und Männer im Besonderen lügen. Sie legt dar, dass es beim Lügen um den Versuch handelt, unangenehme Gefühle zu vermeiden. Meistens aus Scham und Angst vor einer Strafe. Demnach hat die Tendenz zur Lüge viel mit der eigenen Einstellung zu Konflikten und dem Aufrechterhalten des Selbstbildes zu tun.

Noch mehr Gentleman-Linktipps stellen wir regelmäßig per Twitter und Facebook vor. Bitte folgen Sie uns oder werden Sie Fan.



SHOEPASSION.com Banner

Kommentar schreiben