Autoren Kontakt Impressum
Feb 03

Was bedeutet Gentleman sein?

„Gentleman“, ein starkes Wort, das jeder mit einem bestimmten Männertypen verbindet. Das Bild vom Gentleman hat sich im Laufe der Jahre allerdings stark gewandelt. Im Gegensatz zur allgemeinen Meinung, hat der Gentleman nämlich ursprünglich nichts mit einem „liebenswürdigen, einfühlsamen“ Mann zu tun. Der Begriff kommt aus dem lateinischen „gentilis“, was eher für eine bestimmte gesellschaftliche Klasse – im weiteren Sinne sogar für den Adel – steht.

Heute verwendet man das Wort „Gentleman“ sehr inflationär. Man benutzt es, um einen besonders freundlichen, höflichen Mann zu beschreiben, als Möglichkeit der Anrede, z.B. „Ladies and Gentleman“ oder in verschiedenen Zusammensetzungen wie z.B. Gentlemen’s Agreement, Gentlemen’s Club und gentlemanlike. Deshalb kann man nur grob festlegen, welche Eigenschaften oder Äußerlichkeiten in unserer heutigen Zeit zum Gentleman gehören. Eines ist jedoch sicher: Nicht mehr die Herkunft, sondern die Persönlichkeit und das Auftreten sind entscheidend.

Was macht jemanden heute zum Gentleman?

Respekt

Ein Gentleman respektiert seine Mitmenschen. Jeder wird gleich behandelt und akzeptiert, egal aus welcher gesellschaftlichen Schicht. Vorausgesetzt die andere Person verhält sich auch ihm gegenüber respektvoll. Denn übertriebene Freundlichkeit und das typische „sich alles gefallen lassen“, machen langfristig weder den Gentleman, noch seine Mitmenschen glücklich. Grundsätzlich lautet die Devise dennoch: „Verlasse deine Mitmenschen besser, als du sie gefunden hast.“

Moral

Ein Gentleman bedenkt immer die moralischen Aspekte seiner Taten. Er versucht nicht mit allen Mitteln Gewinne zu erzielen, sondern handelt nur in Übereinstimmung mit seinen Werten. Dabei hat natürlich jeder andere moralische Vorstellungen und Sichtweisen. Grundsätzlich fügt der Gentleman jedoch niemandem etwas zu, dass er nicht selbst ertragen bzw. erleben möchte.

Verantwortung

Ein Gentleman übernimmt die ganze Verantwortung für seine Taten. Wenn er einen Fehler begeht, steht er dazu und macht es das nächste Mal besser. Wenn er jemanden verletzt, entschuldigt er sich aufrichtig. Wenn er einmal etwas entschieden hat, verfolgt er seine Idee mit ganzem Herzen. Natürlich darf ein Gentleman auch Ratschläge von Familie, Freunden und Bekannten annehmen – die Entscheidungen trifft er jedoch ganz alleine.

Manieren

Ein Gentleman weiß, was sich gehört und was eben nicht. Dafür muss er nicht jede kleine Benimmregel kennen. Schon ein grundlegendes Knigge-Verständnis ist für die meisten Situationen ausreichend. Der Gentleman weiß, dass man sich den richtigen Namen seines Gesprächspartners merkt, zu wichtigen Anlässen gratuliert und besondere Aufmerksamkeiten aufrichtig lobt.

Stil

Ein Gentleman kleidet sich gepflegt und der Situation entsprechend. Er fällt positiv durch seinen Stil auf und bleibt doch dezent. Seine Kleidung gibt Einblick in die facettenreiche Persönlichkeit und spiegelt sich auch in seinem Auftreten wieder. So drückt der Gentleman sich z.B. gepflegt aus, ohne abgehoben zu sein, geht charmant mit Frauen um und kann auch in seriösen Meetings punkten.

Understatement

Ein Gentleman hat den Drang nach Status und Anerkennung überwunden, von dem die meisten Menschen beeinflusst werden. Er hält sich zurück, wenn alle von ihren Besitztümern prahlen und kann seine Erfolge, Leistungen sowie Luxusgüter im Inneren genießen. Gerne lässt er aber Mitmenschen an seinem Leben teilhaben und schenkt ihnen Einblicke in einen anderen Lebensstil – Den Lebensstil eines Gentleman’s.

Lesen Sie auch:
Woran erkennt man einen Gentleman?
Charme – die Kunst zu verzaubern
39 Regeln für den modernen Gentlemen

Der Autor

Gastbeitrag - 30tausend Diesen Beitrag haben die Macher von 30Tausend – Psychologie, Charisma, Karriere verfasst. In ihren Gastartikeln zeigen sie Wege zum Erfolg auf und berichten dazu über allerlei interesssante Dinge aus dem Leben.



SHOEPASSION.com Banner

4 Responses to “Was bedeutet Gentleman sein?”

  1. Ronja sagt:

    Hallo,

    ich finde dein Blog super, der einzige Haken ist ich bin eine Frau – kennst du ein Blog der für Frauen geschrieben wird, über den gleichen Themen wie deine, ein Art Pondon dazu?

    Grüß

  2. Lukas sagt:

    Hallo Ronja,

    danke für das Kompliment. Ein Pordon zu unserem Gentleman-Blog ist der http://www.lady-blog.de.

    Viele Grüße und viel Vergnügen beim Lesen

  3. Bashkim sagt:

    Toller Artikel! Das regt mich weiter an mir zu arbeiten! Weiter so! :-)

  4. Ein Gentleman sagt:

    Zum besseren Verständnis davon, was ein Gentleman wirklich ist, möchte ich den äußerst ernst gemeinten Rat geben, fast alles zu vergessen, was man bisher darüber weiß, oder besser, zu wissen glaubt. Die vielfach oberflächlichen Verhaltensweisen und Äußerlichkeiten, die mit dem Begriff “Gentleman” verbunden werden, sind nicht annähernd das, was einen wahrhaftigen Gentleman ausmacht. Um dieses Geheimnis zu lüften, möchte ich folgenden Link zu der Webseite des Gentleman Club Mannheim e.V. zur Lektüre empfehlen: http://gentleman-club-mannheim.de/

Kommentar schreiben