Autoren Kontakt Impressum
Nov 30

Fundgrube: Gentleman-Linktipps des Monats 11/2011

Diesmal geht es, passend zur Jahreszeit, um die ultimative Knigge für weihnachtliche Firmenfeiern, Weihnachtsmuffel, Nesthocker, höfliche und unhöfliche Zeitgenossen in Flugzeugen und das schwierige Verhältnis vom Männer und Frauen am Steuer. Der Gentleman-Blog wünscht viel Vergnügen beim Lesen!

Gentleman Linktipps

Weihnachten rückt unaufhaltsam näher und damit auch die traditionellen Firmen-Weihnachtsfeiern. Hier kann man sich endlich mal näher kennenlernen oder auch unsterblich blamieren. Business-Coach Carolin Lüdemann will helfen, die Gewässer der Peinlichkeit zu umschiffen und hat eine Knigge für Weihnachtsfeiern entwickelt. Hierin warnt sie vor zuviel Alkoholgenuss und Balzversuchen vor versammelter Kollegenschaft. Auch rät sie dazu voreilige Verbrüderungen mit Vorsicht zu genießen: „Du oder Sie? Schön, wenn einem der Vorgesetzte das “Du” anbietet. Allerdings zeigt sich erst am nächsten Arbeitstag, ob dieses “Du” noch Bestand hat“.

Apropos Weihnachten: Laut einer aktuellen Schlecker Befragung verbindet jeder 3. Deutsche mit dem Fest der Liebe vor allem Stress. Bereits jeder 7. gibt sogar zu Protokoll, dass ihm Weihnachten völlig egal ist.

Sind junge Männer deutlich weniger selbstständiger als junge Frauen? Ja, meint sagt das Statistische Bundesamt im aktuellen Mikrozensus. 71 Prozent der Jungmänner von 18 bis 24 Jahren leben noch in ihrem Elternhaus. Bei Evas Nachkommen sind es dagegen nur 57 Prozent. Bevorzugen Frauen deshalb oft ältere Partner?

Die größte Fluggesellschaft der Welt, die amerikanische Delta Airlines, hat vor ein paar Monaten intensiv über das Thema höfliches Verhalten im Flugzeug nachgedacht. Herausgekommen ist eine Reihe computeranimierter “Planeguage“ Filme, die auf witzige Weise das Thema Flugzeug-Knigge aufgreifen. Selten war Knigge so unterhaltsam!

Frauen und Autos, an diesem Thema ist schon mancher leidenschaftliche Streit entbrannt. Der größte britische Autoversicherer Aviva wollte mit alten Vorurteilen aufräume und hat seine Kundinnen und Kunden ausführlich nach ihren Präferenzen befragt. Ergebnis: Über die Hälfte der Frauen fühlt sich beim Fahren unwohl und nervös, wenn ihr Partner der Beifahrer ist. Ihre Partnerin am Steuer zu sehen besorgt dagegen nur 10 Prozent der befragten Männer.

Noch mehr Gentleman-Linktipps stellen wir regelmäßig per Twitter und Facebook vor. Bitte folgen Sie uns oder werden Sie Fan.



SHOEPASSION.com Banner

Kommentar schreiben