Autoren Kontakt Impressum
Mrz 14

Modernes Wohnen: Highlights von der Einrichtungsmesse imm Cologne

Moderne Möbel und modernes Wohnen

Unser Autor und Interieur-Experte Philipp Thom war auf der internationalen Einrichtungsmesse imm Cologne. Im Gentleman-Blog berichtet er von den Wohntrends 2012. Im Fokus stehen in diesem Jahr Natürlichkeit, Nachhaltigkeit, Farbakzente, Licht- und Leuchtdesign.
________________________________________________________________________________________________________

Auf der diesjährigen internationalen Einrichtungsmesse imm Cologne gab es inspirierende Einblicke in das neue Wohndesign. Für den stilbewussten Mann steht dabei ganz klar eine Naturverbundenheit im Raum. Massivholzmöbel und Eiche sind die neuen Garanten für Individualismus und Einzigartigkeit. Die Nutzung von 100 Prozent Echtholz verspricht jedes Möbelstück ein unterschiedliches Aussehen, denn selbst innerhalb der gleichen Holzart weist Echtholz dank seiner Natürlichkeit verschiedene Farben, Maserungen und Strukturen auf. Ein weiterer Qualitätsfaktor ist die Langlebigkeit dieser Möbelstücke. Ein zusätzlicher Plus-Punkt ist die Nachhaltigkeit, denn in Deutschland ist die nachhaltige Forstwirtschaft gesetzlich festgelegt.

Echtholz - nachhaltig und indiviuduell

Lounge Sessel mit hohen oder sehr niedrigen Lehnen gehören ebenso in ein modernes Interieur wie extrem farbliche Akzente. Matte Töne bereichern nicht nur das Wohnloft zeitgenössischer Einrichtungen, sondern grenzen auf natürliche Weise Lebensbereiche ab. Dabei sind hohe Rückenteile nicht immer abweisend. Meist haben diese interessante Gitter-Musterungen oder Öffnungen und geben einen spannenden Blick frei.

Offene Sitzgelegenheiten

Bei Polstermöbeln sind High-Tech Stoffmaterialien genauso gefragt wie deren Flexibilität. Sitzposition oder Aussehen einer Sofalandschaft sollen schnell und einfach mit wenigen Handgriffen geändert werden können. Lichtbeständigkeit der Möbel ist in der heutigen Wohn-Architektur ein ebenso wichtiger Qualitätsfaktor. Die neu gelebte Offenheit mit großen Fensterfronten, die geöffnet ungefiltert UV-Licht in den Wohnbereich leiten, stellt in dieser Hinsicht noch höhere Ansprüche an das Möbeldesign als vor 10 Jahren.

Modernes Sofa

Sofagarnitur für das Wohnzimmer

Genauso Spannend wie das Möbeldesign ist das neue Leuchtendesign. Die LED-Technologie ermöglicht ungeahntes Lampendesign, reduziert auf das Wesentliche. Geringer Stromverbrauch und hohe Lichtausbeute stehen dabei ganz im Zeitgeist der Nachhaltigkeit. Das Design der Leuchten kennt so gut wie keine Formgrenzen mehr. Sei es vom Globus, über Kristalllüstern bis hin zu computergestützten Formen. Alles in allem wird der Wohnraum mehr denn je mit klaren Formen zu einem erfreulich natürlichen Lebensraum und ist dabei mit Farbakzenten und natürlichen Holzmaterialen gespickt.

Deckenleute

Lampenschirm

Lesen Sie auch: Wohnen wie ein Gentleman

Über den Autor

Philipp ThomPhilipp Thom ist Gründer und Betreiber des Design und Architektur Blog Studio5555. Seit 2006 widmet er sich dort seiner kreativen Passion und begeistert immer mehr Leser mit der Vorstellung neuer interessanter Projekte. Es finden sich hier Designer, Architekten und Kreative mit ihren unglaublichen Arbeiten. Diese werden in aller Ausführlichkeit, aber mit dem Fokus auf das Wesentliche, vorgestellt.



SHOEPASSION.com Banner

Kommentar schreiben