Autoren Kontakt Impressum
Feb 06

Stiltipp – Schuhe und Gürtel aus einer Farbe

Ein kleines, aber unverzichtbares Detail in der Garderobe eines Gentlemans zeigt, ob Mann auch die modischen Feinheiten beherrscht: der Gürtel. Nüchtern betrachtet ist der Herrengürtel eine simple Konstruktion aus einem Stück Leder und einer Metallschnalle, doch erweist er sich bisweilen als modisches Zünglein an der Waage. Der Gentleman-Blog zeigt, wie der richtige Gürtel nicht länger ein Glücksfall bleibt – mit Schuhen und Gürtel aus einer Farbe.

„Der Gürtel muss zum Rest passen“

Ein Gürtel weist eine große Zahl von Farb- und Materialkombination auf. Der richtige Einsatz von Gürtel, Hemd, Hose und Schuhwerk bedarf eines scharfen Auges. Ein Fehlgriff ist hier schnell geschehen, doch leicht vermeidbar. Schon Knigge lehrt uns: Der Gürtel muss zum Rest passen. Diese Grundregel mag für manches Ohr simpel klingen, doch blitzt immer noch vielerorts verräterisch ein mit groben Nähten versehener Gürtel zu einem feinen Boxcalf-Schuh auf. Merke: Zu einem eleganten Schuh, sollte auch ein klassischer Ledergürtel in schwarz oder braun gewählt werden. Wer solch einem Fauxpas nicht nur aus dem Weg gehen, sondern auch stilvoll auftreten will, kauft Schuhe und Gürtel am besten aus einem Guss.

Hersteller von hochwertigen Herrenschuhen fertigen bei ihrer Produktion oft auch Gürtel aus exakt demselben gefärbten Schuhleder an. Mit solch einem Mode-Accessoire nennt der Besitzer nicht nur einen Gürtel sein eigen, der aus hochwertigem Material besteht, sondern auch hundertprozentig dem Farbton seiner Fußbekleidung entspricht. Die Zeiten, in denen Mann einen zu hell oder zu dunkel ausfallenden Gürtel unter dem Blazer verbergen musste, gehören somit der Vergangenheit an.

Auswirkung von Pflege und UV-Strahlung auf die Lederfarbe

So mancher Kenner mag an dieser Stelle vielleicht die Stirn runzeln, denn von Dauer ist auch diese harmonische Schuh-Gürtel-Liaison nicht. Dem natürlichen Lauf der Dinge geschuldet, hellt sich der Schuh schneller auf als der passende Gürtel. Die Ursache: Die Fußbekleidung ist deutlich länger der UV-Strahlung der Sonne ausgesetzt. Auch die unverzichtbare Schuhpflege verfälscht mitunter den ursprünglichen Farbton unserer Schuhe. Wirklich ins Gewicht fallen diese minimalen Unterschiede in der Farbnuancierung jedoch nicht.

Aufgrund des großen Abstandes zwischen Gürtel und Schuh wird der nuancenfeine Farbunterschied zwischen Gürtel und Schuh kaum ins Auge fallen. Für Disharmonie sorgt stattdessen oftmals das abweichende Gürtelmaterial. Mit Schuhen und Gürteln aus einem Leder umgeht der Mann von Welt diese und andere Stilfallen sicher.

Hosenträger beim Frack, Stoffgürtel bei Chinos

Bei allzu förmlichen Anlässen, zu denen Frack oder Smoking getragen werden, stellt sich die Frage nach dem richtigen Gürtel erst gar nicht. Für jene Anzüge erweisen sich traditionelle Hosenträger als die elegantere und auch schmeichelnde Wahl, da sie gänzlich unter der Weste verschwinden und so nicht an ungelegenen Partien wie dem Kummerbund auftragen. Für alle anderen Gelegenheiten ist bereits mit einer geeigneten Kombination aus Anzug, Krawatte und Schuhwerk die größte Hürde auf dem Weg zu einem überzeugenden Outfit genommen.

Wer eine gewisse Abwechslung in seinen klassischen Look bringen will, kann modische Anzüge auch mit einem schmalen Flechtgürtel kombinieren.

Für Chinos und Cordhosen erweisen sich indes Stoffgürtel als richtige Wahl. Doch Obacht: Eine Kollision von Stoffgürtel und auffälligen Strümpfen ist ein regelmäßiges, aber ebenso vermeidbares Ärgernis.

Lesen Sie auch:
Gürtel – Zusammenhalten, was zusammen gehört
Schuhe zum Anzug – Was zusammen passt
10 Modesünden für einen Mann

Der Autor

Schuhe von ShoepassionDieser Gastbeitrag wurde von den Herrenschuh Experten von Shoepassion verfasst. Die Herrenschuh-Liebhaber geben uns regelmäßig Einblicke in die faszinierende Welt des Herrenschuhs.



SHOEPASSION.com Banner

4 Responses to “Stiltipp – Schuhe und Gürtel aus einer Farbe”

  1. Dave sagt:

    Sehr schön geschriebener Beitrag

    Lg

  2. […] anzuziehen um so das Outfit optisch aufzuwerten. Dabei Kommt es bei Schuhen extrem darauf an wie die Schuhe und der Gürtel in Kombination miteinander […]

  3. Benjamin sagt:

    Ein Detail, auf das man definitiv achten sollte, wenn man Wert auf ein rundum stilvolles Outfit legt. Ich persönlich versuche diese Richtlinie gleichsam Im Berufsalltag als auch der Freizeit zu beachten. Im Rahmen letzterer darf es jedoch auch mal etwas ausgefallener sein. Hier bevorzuge ich zwar auch Ledergürtel in Schuhfarbe, jedoch solche Exemplare der Marke Noosa Amsterdam, da man die dazugehörigen Chunks auch noch den restlichen Farben des Outfits anpassen kann. Mein Lob für diesen Artikel!

    Grüße, Benjamin

  4. Clarissa sagt:

    Ich muss sagen, dass ich als Frau sowohl bei mir als auch bei meinem Gegenüber (egal ob Frau oder Mann) darauf achte, ob der Gürtel zum Schuh passt. Das zeigt Stil!

Kommentar schreiben