Archive for Mai, 2013

Mai 31

Fundgrube: Gentleman-Linktipps 05/2013

Diesmal geht es in unseren Linktipps um das Leben im Allgemeinen und um das zufrieden sein im Speziellen. Ein Milliardär erklärt, dass man kein Geld benötigt, um glücklich zu sein, ein Atheist benennt zehn Tugenden für das moderne Leben und ein Großstadtkolumnist plädiert dafür, das Ändern zu leben. Außerdem zwei ganz lebenspraktische Linktipps: elf absolute Facebook-No-Go´s und die Antwort auf die Frage, warum so viele Frauen ihren neuen Partner innerhalb weniger Monate modisch total umkrempeln.

Mai 27

Stil-Elemente der Preppy-Mode

Preppy-Mode

Mit dem Preppy-Stil – exemplarische Vertreter sind Marken wie Tommy Hilfiger und Ralph Lauren – ist es so wie mit allen Stilrichtungen. Es gibt das mehr oder minder genau definierbare Original sowie diverse Nachahmungen, Verwässerungen und Verfälschungen. Und wie bei vielen Stilrichtungen gerät auch der Preppy-Stil oftmals zur Karikatur. Nicht zuletzt, weil er eigentlich nur in den USA mit voller Berechtigung getragen werden kann. Das heißt jedoch nicht, dass man ihn woanders nicht für sich adaptieren darf. Aber man sollte sich ab und zu daran erinnern, dass ein perfekt als Preppy gekleideter Deutscher eine ähnliche Wirkung haben kann wie ein Texaner im Trachtenlook.

Mai 24

Fußballer und ihre Luxusuhren – Die Champions League der Zeitmessung

Wembleystadion

Der europäische Fußball vollzog in den letzten Jahren einen immensen Imagewandel. Nicht zuletzt die weitgehende Verbannung gewaltbereiter Zuschauer sowie rigide Maßnahmen gegen Rassismus in den Stadien sorgten dafür, dass der Fußball salonfähiger wurde und auch Luxusuhrenmarken ihre einstigen Berührungsängste zum Sport mit dem runden Leder verloren haben. In ihren Werbebotschaften kommuniziert die Uhrenbranche meist das Bild des modernen Gentlemans und nützt dabei auch vermehrt Fußballer als Testimonials. Ein Interesse, das auch auf Gegenliebe stößt, wie der folgende Beitrag verdeutlicht.

Mai 23

Titten-Memo – Titten gucken für einen guten Zweck

Titten-Memo

Das Dekolleté einer Frau ist ein absoluter Blickfang, so dass so mancher Mann im Sommer seine Augen im Zaum halten muss. Doch mit dem kurzweiligen Spielchen „Ma’amo – Titten-Memo“ können Männer sich nun ganz ungeniert 24 Paar nackte Brüste anschauen und tun damit auch noch etwas Gutes: Denn pro verkauftes Spiel geht ein Euro an den Brustkrebs Deutschland e.V.

Pro Spiel 1 Euro an die Deutsche Brustkrebshilfe

Mai 19

Mode-Zitate: Iska Geri

zitate

Iska Geri (1920 – 2002), deutsche Sängerin, Schauspielerin und Kabarettistin.

„Männer kleiden sich unauffällig grau, weil sie es in anderen Dingen desto bunter treiben. (Wenn ich mich so umschaue, sehe ich viele graue Jacketts… Sehr verdächtig!)“

Mai 18

Ein freier Tag? Erleben Sie was, aber mal ohne Technik!

86.400 Sekunden werden uns täglich geschenkt. Wenn uns dieses Zeitkonto an einem freien Tag zur eigenen Verfügung steht, müssten eigentlich die Glückshormone tanzen. Trotzdem enden solche Freiräume oft in einer Enttäuschung. Das gilt vor allem, wenn man alleine ist und niemand die Zeit mit einem teilt. Der Gentleman-Blog wünscht einen guten Tag und gibt Anregungen, wie Sie einen freien Tag mal ohne Technik verbringen können.

Mai 16

Levi´s 501 – Die Geschichte der Kult-Jeans

Der Klassiker: Levi's Jeans 501

Diesmal widmen wir uns ausnahmsweise mal nicht den typischen Klassikern der Herrenmode wie dem Anzug oder dem Hemd, sondern einem eher freizeitlichen Kult-Kleidungsstück, das es bis heute schafft Generationen für sich zu begeistern.

Mai 13

Suit up, Gentlemen! Dresscodes, Statistiken & Historisches zum Anzug

Anzug-Fakten

Wenn ein Mann in einen Anzug schlüpft, gibt es jede Menge Do’s & Don’ts zu beachten. Diese Infografik klärt auf: Was zeichnet den Business, Casual und stylischen Look aus? Welche Faux-Pas’ lauern, und welche Regeln gelten für die Accessoires? Außerdem: Fakten, Statistiken und Historisches zum Anzug.

Mai 10

Parfums von Roger & Gallet: frische Brise aus Paris

Parfüm Bois d'Orange von Roger & Gallet

Die Wurzeln der Parfummarke Roger & Gallet reichen über 200 Jahre zurück und sind damit tiefer mit der Geschichte von Paris verknüpft als beispielsweise der Eiffelturm oder das Moulin Rouge. Heute kennen viele den traditionsreichen Namen aber nur noch von den Luxusseifen, die wegen ihrer schmucken Jugendstil-Verpackung gerne als Blickfang im Bad platziert werden. Unter der Leitung des neuen Besitzers L’Oréal besinnen sich Roger & Gallet nun auf ihre Ursprünge und präsentieren mit den «Eaux Fraîches» eine Auswahl leichter Düfte für Sie und Ihn. Der Gentleman-Blog hat «Bois d’Orange» getestet – und freut sich über das gelungene Comeback der Franzosen.

Mai 07

“Schau´mer mal” – Die anstrengende Unverbindlichkeit des Seins

Moderne Kommunikationsmittel ermöglichen es uns jederzeit und spontan mit anderen Menschen zusammenzukommen. Feste Verabredungen scheinen antiquiert, es regiert die ungeheuer anstrengende Unverbindlichkeit des Seins.

Mai 05

Beziehungen zwischen Mann und Frau: Mythen, Fakten und Statistiken

Worüber Männer und Frauen streiten

Der Gentleman-Blog präsentiert allerlei Mythen, Fakten und Statistiken zu Beziehung zwischen Mann und Frau.

Erstes Date – Kaffee trinken oder Essen gehen? Wie viele Sexualpartner haben Männer und Frauen im Laufe ihres Lebens im Schnitt. Was nervt Frauen an ihren Partnern am meisten – und umgekehrt? Was sind die häufigsten Trennungsgründe? Und was ist das größte Hindernis bei der Partnersuche?

Anworten auf diese Fragen und vieles mehr in einer anschaulichen Info-Grafik rund ums Thema Partnerschaft.

Mai 02

Kleiderordnung: Welchen Anzug für welchen Anlass?

Für jeden Anlass den richtigen Anzug

Für formelle Anlässe gibt es für den Mann eine strenge Kleidungsordnung. Man unterscheidet zwischen Frack, Smoking, Dinnerjacket, Cutaway, und Stresemann. Der Gentleman-Blog verrät, zu welchem Anlass man welchen Anzug trägt, welche besonderen Merkmale den verschiedenen Anzügen innewohnen und woher sie ihren Ursprung haben.