Autoren Kontakt Impressum Datenschutz
Apr 05

Wohlfühlraum unter freiem Himmel

Einrichtungstipps für Terrasse und Balkon

Terrasse und Balkon einrichten

Zusammengewürfelte Möbel, notdürftige Einrichtungsgegenstände, eine lieblose Wohnatmosphäre – das ist meist der Ausgangspunkt. Die Terrasse ist in einer neuen Wohnung meist der Ort, der zuletzt eingerichtet wird, oder wo im Winter alte und ungeliebte Möbelstücke verbannt werden. Wenn die ersten Sonnenstrahlen einladen, den ersten Tag unter freiem Himmel zu verbringen, ist der ideale Zeitpunkt für ein Einrichtungs-Upgrade gekommen. Mit praktischen Möbeln und etwas Dekoration wird so ein neuer Wohlfühlraum geschaffen. Der Gentleman-Blog gibt Tipps.

DIY! Gestaltungsideen für den Outdoorbereich

Um eine gute Basis zu schaffen, soll der Bodenbelag Behaglichkeit und Wärme ausstrahlen. Ein grauer Betonboden kann durch Holzdielen richtig aufgewertet werden. Für die, die es pflegeleicht wollen, gibt vorgefertigte Fließen aus WPC (Wood-Plastic-Composite). WPC ist die witterungsresistente Alternative zu natürlichem Holz, mit einem Mix aus Holz und Kunststoff gibt es den Bodenbelag in unterschiedlichen Farben und Variationen.

Voll im Trend sind Möbelstücke oder Dekoartikel, die aus Altgegenständen wie Holzpaletten, Holzkisten, alten Flaschen oder Zinkwannen hergestellt werden. Diese sind nicht nur günstig, sondern haben durch ihren used Look einen ganz eigenen und zugleich individuellen Charme, ohne viele Schnörkel. So lassen sich beispielsweise aus alten Holzpaletten oder Holzkisten, bewaffnet mit einer Stichsäge und einem Akku-Schrauber schnell und einfach passgenaue Loungemöbel bauen, welche ergänzt mit ein Paar Kissen nicht nur toll aussehen, sondern zudem noch urgemütlich sind. Passend dazu sind bieten alte Glasflaschen eine tolle Möglichkeit, um beispielsweise Öllampen aus ihnen zu bauen. Den Deckel mit einem Loch versehen und eine dicke Baumwollschnur als Docht hindurchgefädelt sind diese gefüllt mit Petroleum eine tolle Dekorations- und Beleuchtungsmöglichkeit.

Augen auf beim Pflanzenkauf

Um doch noch etwas Leben auf den Balkon zu holen, eignen sich Zinkwannen verwendet als Untersetzer oder Pflanzgefäß perfekt! Diese mit robusten und anspruchslosen Pflanzen wie beispielsweise Steinpflanzen oder Yukkapalmen bepflanzt, benötigen nach der Bepflanzung lediglich ein Minimum an Pflege.

Lesen Sie auch:
Baum verschenken: Welchen Baum zu welchem Anlass?
Guerilla Gardening – Ziviler Ungehorsam erwünscht
Befreien Sie sich von unnötigem Ballast!

Die Autorin

mmm_grnder_birgit_grgerBeitrag von Birgit Gröger, Geschäftsführerin von ‚meine möbelmanufaktur‚. In ihren Artikeln für den Gentleman-Blog schreibt sie übers Wohnen sowie Einrichtung und Lebensqualität in den heimischen vier Wänden.



SHOEPASSION.com Banner

7 Responses to “Einrichtungstipps für Terrasse und Balkon”

  1. Friederike sagt:

    Ich will mir diesen Sommer einen Kiwibeerbaum anschaffen. Sieht nicht nur dekorativ aus, sondern trägt auch noch leckere Früchte :)

  2. Sehr gute Deko Ideen, die hier aufgelistet sind. Habe bei einem Kunden Terrassenmöbel aus Euro Paletten gesehen und wir haben sie selber auch mal nachgebaut. Sehr einfach und echt gemütlich. Wenn man die passende Überdachung hat, kann man diese sehr schön auch mit LEDs dekorieren. Schafft eine sehr gemütliche Atmosphäre.

  3. Yvonne sagt:

    Hallo!
    Danke für die tollen Gestaltungsideen für die Terrasse :) Ich möchte mir in den nächsten Wochen auch noch einige Pflanzen für die Terrasse kaufen. Es werden sicher auch einige Obstbäumchen werden :)

  4. Laura sagt:

    Danke für die tollen Gestaltungsideen für die Terrasse!

  5. Frederike sagt:

    Ich finde, dass auf Balkone vor allem super Holzmöbel und sowas passen. Habe auf meinem Balkon auch selbst angemalte Holzkisten, bei denen ich die Farbe noch einmal zum Teil abgeschmirgelt habe, damit sie alt aussehen und das passt alles super zusammen!

    Gruss
    Frederike
    Ich finde, dass auf Balkone vor allem super Holzmöbel und sowas passen. Habe auf meinem Balkon auch selbst angemalte Hozkisten, bei denen ich die farbe noch einmal zum Teil abgeschmirgelt habe, damit sie alt aussehen und das passt alles super zusammen!

    Gruss
    Frederike

  6. WohnNanny sagt:

    Ich findee deinen Beitrag echt toll!
    Mit Pflanzen und schönen Blumen schaut der Balkon einfach viel lebendiger und gemütlicher aus !! Einbdfach lebhafter :)

  7. Sebastian K sagt:

    Hallo und danke für diese guten Ideen! Bisher hat meine Frau sich um die Terrasse gekümmert, aber nächstes Jahr muss ich die Aufgabe übergeben während ihrer Schwangerschaft. Sie liebt die Terrasse und ich will sie nicht enttäuschen und suche gerade nach vielen tollen Ideen und Inspirationen… Auf ein neues Terrassendach würde sie sich bestimmt freuen, und auch neue Pflanzen! Alle weitere Ideen sind auch herzlich willkommen!
    Viele Grüße, Sebastian

Kommentar schreiben