Autoren Kontakt Impressum Datenschutz
Sep 11

Dufte Typen

Parfüme für 5 Persönlichkeitstypen

Duefte fuer Maenner

Männern stehen eine Unmenge an Eau de Toilettes, After Shave und Parfums zur Verfügung. Wie schade nur, dass oftmals schon ein Zielgruppen-­ und Marketingkonzept reicht, um schnell mal wieder einen mehr oder weniger überflüssigen Duft auf den Markt zu werfen. Seien Sie kritisch. Lassen sie ihrer Nase und dem Duft Zeit sich zu entwickeln. Wie verbindet sich der Duft mit ihrem einzigartigem Körpergeruch, wie lang-­ oder kurzlebig haftet er, welche Resonanz ergibt sich mit ihrer Persönlichkeit? Stil-Beraterin Anna Bingemer-­Lehr stellt im Gentlemen-Blog fünf Duft-­Highlights vor, so unterschiedlich und eigen wie der Mann, der ihn trägt.

Düfte wecken Emotionen

Olfaktorische Erinnerungen sind die stärksten und langlebigsten, die wir Menschen besitzen. Schon als duftiger Säugling sind wir mit dieser Sinneswahrnehmung des Riechens bestens ausgestattet. Ein Geruch erreicht uns spontan sowie unmittelbar und lässt Emotionen, Assoziationen und bleibende Erinnerungen entstehen. Den Körper mit duftenden Essenzen zu umhüllen war schon vor 3000 Jahren ein tiefes menschliches Bedürfnis.

Duft-Typ: CHEFETAGE

Das Eau de Toilette CUIR d´ANGE (zu deutsch: Engelsleder) ist der männlichste Duft aus der durch und durch gelungenen unisex Hermessence Serie. Es ist eine wahrhaft meisterliche Komposition des Hermès Parfumeurs Jean-­Claude Ellena, die eine überraschende Synergie von Wärme, Stärke und physischer Präsenz erzeugt.

Typus: Eigenwillig, stark und kreativ, der Mann, der sich nicht scheut Entscheidungen zu treffen, ein Leader, der seine Dominanz spürt und zum Ausdruck bringt. Seine Anziehungskraft ist das Ergebnis von intelligenter Klarheit, authentischer Lässigkeit und dem Vermögen zu ungeschminkter Hingabe.

Duft-Typ: THE PARTY GOES ON

Penhaligon´s versteht sein Handwerk der Herrendüfte, die Leichtigkeit und Frische verkörpern, auf keinen Fall aber flach und durchschnittlich daher kommen. Mit JUNIPER SLING greifen die Duftkreateure den derzeitigen Gin-Hype auf. Der krautig-­herbe Duft der Wacholderbeere bildet die Basisnote. Und wie bei einem gelungenen Cocktail fehlt es weder an einem Spritzer Schärfe, noch an der Prise elegant-­dezenter Süße. Ein schillernden Duft, der die Sinne weckt.

Typus: Wenn Körperduft und Juniper Sling sich verbinden entsteht Eleganz, Frische, Spontaneität. Der Mann, der die Handwerkskunst alteingesessener Herrenschneider zu schätzen weiß und die Sinnlichkeit für feinste Materialien besitzt. Bars und Clubs sind sein Playground, im Mittelpunkt der Party-­Crowd zu stehen ist seine Passion. Nach durchfeierter Nacht schlendert er mit ihr oder ihm im Arm über den Flohmarkt. Das Leben ist jetzt. Let´s have a Juniper Sling!

Duft-Typ: MAJOR TOM

NEBULA 2 ist eine zauberhafte Entdeckung im männlichen Duftkosmos. Berührend und verblüffend wie der Blick durch ein Teleskop, das den Blick in ferne unermessliche Welten von atemberaubender Schönheit richtet – und für immer unvergessen bleibt. Aber auch ein Duft, der es einem nicht ganz leicht macht ihn zu ergründen. Doch hat man sich einmal auf ihn eingelassen spürt man noch nach Stunden seine tiefe Wärme und Weichheit.

Typus: Der Einzelgänger, für den seine Unabhängigkeit und Freiheit ein hohes Gut darstellen. Der Beobachter und Denker, der seine stilistischen Inspirationen in der Natur, der Kunst und auf Reisen findet. Einer der das Zwiegespräch nicht scheut, der Kosmopolit, der auch ohne Handy durch den Tag kommt.

Duft-Typ: DANDY

1975 bringt der US amerikanische Modedesigner Geoffrey Beene den Duft GREY FLANELL heraus. Grauer Flanell ist eine eigenwillig und unverwechselbare floral dominierte Duft-­Komposition, ein spannender Mix aus orientalischer Würze und blumiger Keckheit. Ein wahrer Klassiker, den man nicht vergisst.

Typus:­ Ich vermute, Oscar Wild hätte Grey Flanell geliebt. Extravaganz, Eleganz und Kultiviertheit sind diesem Mann vertraut -­ nein, mehr noch, sie sind ein grundlegendes Bedürfnis für ihn. Gleichzeitig darf es auch verschwenderisch und ausschweifend zu gehen. Gepflegter Müßiggang wechselt sich mit großer Kreativität und Geselligkeit ab. Ein Mann der sich mit Leidenschaft dem grooming hingibt.

Duft-Typ: FREIHEIT

EAU SAUVAGE von Christian Dior ist weder ein trendiger Nischenduft noch eine besonders geheimnisvolle Duftkreation. Eau Sauvage (1966, CD´s erster Herrenduft) ist einfach einer der gelungensten und schönsten Duftklassiker für den Sommer. Die Leichtigkeit eines spontanen Roadtrips, die Faulheit eines heißen Strandtages, die Düfte der Provence, die Wildheit aufschäumender Meeresgischt. All das assoziiert das „wilde Wasser“ mit seinem Zusammenspiel aus zitrusdominanter Bergamotte, dem sonnenverwöhnten Lavendel, Eichenmoos und Patchuli.

Typus:­ Eau Sauvage ist ein generationsunabhängiger Duft. Entspannte Eleganz, freche Jugend, Abenteuerlust, Sportlichkeit. Ein Mann der den Großstadtdschungel als auch die Weite des Grand Canons liebt. Ein Entdecker, offen und gespannt auf die nächste Begegnung.

Neutrale Produkte für die Pflege

Viele Düfte, insbesondre Unisex-Düfte werden nicht als After Shave angeboten. Wollen Sie die Haut nach der Rasur pflegen, greifen sie auf ein neutral riechendes Produkt zurück. Das After Shave Balm von Susanne Kaufmann oder die Moisture Cream von The Organic Pharmacy sind hier eine hervorragende Wahl.

Lesen Sie auch:
Augenpflege – Tipps gegen Augenringe, Tränensäcke und Krähenfüße
Immer der Nase nach: So finden Sie Ihr Parfum
Eau de Cologne: ein Klassiker kehrt zurück
Neues Jahr, neuer Duft?

Die Autorin

Feinstil-ExpertinBeitrag von Anna Bingemer-­Lehn, Inhaberin der Mode- und Einkaufsberatung „Feinstil“ in Köln. Die Diplom-Modedesignerin lässt sie die Leser an ihrem umfangreiches Wissen teilhaben.



SHOEPASSION.com Banner

5 Responses to “Parfüme für 5 Persönlichkeitstypen”

  1. Alexander sagt:

    Scheinbar bin ich der Duft-Typ: Freiheit. Das überrascht mich aber auch nicht.

  2. Jan sagt:

    Ich wußte es, Bowie meinte mich mit ‚Major Tom‘! :-p

  3. Hallo,
    ich kann nur bestätigen, dass EAU SAUVAGE von Christian Dior richtet nach Freiheit. Diese Leichtigkeit kann man nicht mit den Wörter beschreiben.

  4. Daniel sagt:

    Jetzt müsste man nur wissen, wo man Nebula 2 bekommt. Hat nämlich kein Laden – weder offline noch online.

  5. Melinda sagt:

    Leider gibt es immer noch viele Männer, die sich so gar nicht für Düfte und Parfüms interessieren. Tut was dagegen! ;-)

Kommentar schreiben