Autoren Kontakt Impressum Datenschutz
Jul 15

Wanted: Lady sucht Gentleman

ladysuchtgentleman_titel

Oft hört oder liest man(n), Frauen stehen auf Machos… Falsch! Die Autorinnen vom befreundeten Lady-Blog beweisen aktuell genau das Gegenteil. In ihrer neuen Rubrik „Lady sucht Gentleman“ stellen sich Kandidatinnen aus Deutschland und Umgebung vor, um ihren persönlichen Gentleman zu finden. Ehrensache also, dass sich der Gentleman-Blog das Ganze einmal genauer angesehen hat.

Online-Partnerbörsen gibt es heute viele an der Zahl. Ebenso häufig präsentieren sich die Suchenden in bekannter Selfie-Pose. Photoshop sei Dank können kleine wie große Ärgernisse im Erscheinungsbild bereits mit einem Klick kaschiert werden, um die digital weniger versierte Konkurrenz buchstäblich blass aussehen zu lassen. Der Lady-Blog dagegen setzt mit seiner neuen Rubrik »Lady sucht Gentleman« einen anderen Schwerpunkt in puncto Partnersuche.

Lady-Blog eröffnet Suche nach Gentlemen

Bis vor Kurzem beschäftigte sich der Lady-Blog vor allem mit Themen rund um Mode, Kunst, Wohnen, Design, Etikette und Genuss. Seit Juni dieses Jahres erweitert eine eigene Dating-Rubrik das Repertoire der insgesamt vier Lady-Blogger nebst Emil und Kalle, Maskottchen und bloggende Rauhaardackel. Das Novum: Im Unterschied zu anderen Dating-Plattformen verzichten die Singles auf Fotos in ihrem Profil. Eine Online-Partnersuche, die sich vollkommen von optischen Kriterien löst? Jein.

Gänzlich ohne Hinweise auf die Optik geht es auch im Lady-Blog nicht zu, immerhin spielt das Aussehen eine entscheidende Rolle bei der Partnerwahl. Ein klassischer Scherenschnitt in Schwarzweiß gibt zumindest das Profil der Kandidatinnen zu erkennen. Auf diese Weise bleibt nicht nur die Anonymität der Teilnehmer gewahrt, gleichwohl liegt der Fokus eindeutig auf der Beschreibung der Kandidatinnen.

ladysuchtgentleman_collage

Nach einem kurzen Intermezzo mit Angaben zu Alter und Wohnort vermittelt ein anschließender Fragebogen einen ersten Eindruck von der Persönlichkeit, den Interessen, der Lebensweise und den Wünschen der Singles. So geben die Teilnehmerinnen beispielsweise Auskunft über: Die größte Freude bereitet es mir… Im Alltag kleide ich mich am liebsten… Aus meinen Lautsprechern dringt am meisten… Wohnen möchte ich… Aufschlussreich ist auch die Frage, was sich die Damen eigentlich unter einem Gentleman vorstellen.

Scherenschnitt, Steckbrief und danach?

Gewiss lässt sich anhand des kurzen Online-Profils kein detailliertes Bild der Kandidatinnen zeichnen, doch ist das auch nicht die Absicht der Lady-Blogger. Scherenschnitt und Steckbrief sollen lediglich die Neugier wecken. Persönliche Fragen und sicher auch Fotos können dann abseits der Öffentlichkeit direkt ausgetauscht werden.

Die tatsächliche Kontaktaufnahme verläuft indes unkompliziert. Wer sich für eine der vorgestellten Kandidatinnen interessiert, schreibt den Damen vom Lady-Blog einfach eine E-Mail. Das Redaktionsteam leitet die Anfrage direkt weiter und einem privaten Austausch steht nichts mehr im Wege.

Einmal in der Woche präsentiert sich der Leserschaft im Übrigen eine neue Kandidatin oder auch ein neuer Kandidat. Das Prinzip »Lady sucht Gentleman« funktioniert nämlich auch umgekehrt. Da die Rubrik erst Anfang Juni ins Leben gerufen wurde, sind die Teilnehmer derzeit mit jeweils zwei weiblichen und zwei männlichen Singles noch mehr als überschaubar. Hier gilt eindeutig: Klasse statt Masse.

Alle Herren, die sich für die Dating-Rubrik im Lady-Blog interessieren, finden die Kandidaten unter: Lady sucht Gentleman

Wir wünschen viel Spaß beim Kennenlernen!

Lesen Sie auch:

»» Online-Dating & die Suche nach Liebe

»» 10 Dinge, die man beim ersten Date vermeiden sollte

»» Partnerschaft: Reinigende Gewitter wichtig für den Erhalt der Partnerschaft



SHOEPASSION.com Banner

Kommentar schreiben