Autoren Kontakt Impressum Datenschutz
Aug 05

Exklusive Villa in Schiffsform

gb_villa_titel

Begeisterte Hobbysegler und passionierte Hochseebären müssen auch in den eigenen vier Wänden nicht auf maritimes Flair verzichten. In der Schweiz verspricht ein luxuriöses Wohnprojekt in Schiffsform auch an Land den Stil der großen Freiheit.

Nur wenige Schritte von den Eisenbahnlinien entfernt, in der Nähe der Hauptstraßen und des bezaubernden Zürichsees, brüstet sich ein luxuriöses Schweizer Anwesen mit modernem Design. In Meilen, einer Gemeinde im Kanton Zürich, hat das Schweizer Architekturbüro Evolution Design den Bau einer exklusiven Residenz in Form eines futuristischen Schiffes verwirklicht. Die Luxusvilla begeistert mit einer einzigartigen, weißen Fassade, welche sich um die gesamte Struktur windet. Ihre Wellenform erinnert an ein spiegelverkehrtes „S“ und ist charakteristisch für die Architektur dieses Schweizer Blickfangs. Die markante Fassade wurde durch das Team speziell mit der Inspiration entwickelt, räumliche Fluidität darzustellen und den Blick auf die umliegende Landschaft zu verbessern.

Fertig gestellt im Jahr 2016, präsentiert die ausgefallene Schiffsform des Hauses einen Grundriss, der sich von unten nach oben hin verjüngt. Die besondere planimetrische Bestimmung verfolgt das Ziel, das Auge beim Anblick von unten nach oben sowie umgekehrt schweifen zu lassen. Die äußere Struktur könnte vermuten lassen, dass dieses Haus einen Mangel an Praktikabilität aufweist. Ein Blick ins Innere beweist jedoch das Gegenteil.

gb_villa_collage

Der Eingang zeigt eine moderne und dezente Einrichtung, ist jedoch zugleich geräumig und funktional. Die Fluidität des äußeren Designs setzt sich auch im Inneren fort. Das Haus beeindruckt mit hohen und weiten Räumen sowie riesigen Glaswänden, welche die Räume mit reichlich Tageslicht versorgen und einen atemberaubenden Panoramablick auf den Zürichsee bieten.

Das ausgefallene Design verleiht der Struktur ein Gefühl von Leichtigkeit und Beweglichkeit und vergrößert optisch den geräumigen Innenraum des Hauses. Die Schweizer Residenz erstreckt sich insgesamt über eine Fläche von etwa 173 Quadratmetern auf vier Etagen. Im Erdgeschoss, das auf zwei Levels gebaut wurde und mit seinem Open-Space-Charakter optisch das gesamte Haus erweitert, befinden sich die Wohnbereiche: ein großes Wohnzimmer, ein Esszimmer sowie eine Küche im Loft-Stil. In der ersten Etage befinden sich die Schlafbereiche und in der zweiten und letzten Etage zwei Dachterrassen, welche die gesamte umliegende Landschaft überblicken.

Die fließenden Formen, die großen Glaswände sowie die modernen offenen Räume tragen dazu bei, die Porosität der Umgebung zu betonen und die Grenze zwischen dem Inneren und dem Äußeren des Hauses verschwimmen zu lassen.

Lesen Sie auch:

»» Wohntrends der Zukunft: Grüne Wolkenkratzer

»» Sky Pool London

»» Architektur trifft Natur: Leben im Baumhochhaus

Die Autorin

gastbeitrag-luxury_estateMariella Kraus von LuxuryEstate schreibt in ihren Beiträgen über luxuriöse Wohn- und Raumkonzepte, präsentiert moderne Architekturprojekte und gibt Tipps rund um exklusive Urlaubs- und Reiseziele.



SHOEPASSION.com Banner

Kommentar schreiben

You must be logged in to post a comment.