Autoren Kontakt Impressum Datenschutz
Sep 21

Büroaccessoires, die jeden Arbeitsplatz aufwerten

Der deutsche Arbeitnehmer arbeitet im Jahr durchschnittlich ca. 1.700 Stunden im Büro. Das sind 1.700 Stunden zusammen mit den Kollegen. 1.700 Stunden, dem Chef und vor allem: am Schreibtisch. Bei dieser Stundenzahl lohnt es sich, den eigenen Arbeitsplatz ein bisschen gemütlicher zu gestalten und den Schreibtisch ein bisschen aufzupeppen. Wie Sie ihren Alltag ganz einfach mithilfe stylischer Büroaccessoires und kleiner Gadgets angenehmer gestalten können, zeigen Ihnen die Experten von Maxwell Scott.

Stilvolle Schreibtischorganizer

Auch wenn unsere Wohnzimmer zu Hause meistens nett dekoriert sind, so verbringen wir unter der Woche doch die meiste Zeit an unserem Arbeitsplatz. Dementsprechend ist es überraschend, dass nur wenige Deutsche den eigenen Arbeitsplatz dekorieren und ein bisschen persönlicher gestalten. Natürlich ist das zum Teil aufgrund von Sicherheits- oder Firmenbestimmungen nicht erlaubt. Wenn es aber die Möglichkeit gibt, dann sollte man nicht zögern. Dabei muss Dekoration nicht immer nur ein unpraktischer Staubfänger sein – es gibt diverse hochwertige Schreibtischaccessoires, die schick aussehen und gleichzeitig nützlich sind. Beliebt sind dabei zum Beispiel elegante Schreibtischorganizer aus Leder, in denen man alle möglichen Kleinteile aufbewahren kann oder Büroklammer-Bäume, die die Klammern per Magneten in der Form einer Baumkrone halten.

Kleine technische Spielereien

Manchmal herrscht auch am Arbeitsplatz dicke Luft. Und zwar wortwörtlich. Denn wenn sich der Kollege wieder einmal die Kohlsuppe vom Vortag aufgewärmt hat oder wenn durch das Fenster der Qualm der rauchenden Kollegen aus dem Hof hochzieht, dann kann das schnell zu Kopfschmerzen und schlechter Laune führen. Inzwischen gibt es aber dank neuster Technik auch dafür Abhilfe: kleine batteriebetriebene Luftreiniger, die nicht viel größer als eine schmale Thermoskanne sind. Der Luftreiniger verfügt über verschiedene Filter, wodurch Schadstoffe und Allergene direkt aus der Luft gefiltert werden. Ein solcher Reiniger kann sogar mit dem Handy verbunden werden, sodass man die eigene Luftqualität am Arbeitsplatz direkt überwachen kann – ganz günstig ist ein solches Gadget mit bis zu 200 Dollar allerdings nicht.

Powernap am Nachmittag

Nach einem langen Vormittag auf der Arbeit fallen dem einen oder anderen Arbeitnehmer nach dem Lunch manchmal schon fast die Augen zu. Das sollte aber kein Problem sein, denn es ist längst kein Geheimnis mehr, dass ein kurzes Nickerchen nach dem Mittagessen die Leistungsfähigkeit um bis zu 35 Prozent steigern kann. Passend dazu gibt es Kissen fürs Büro, die wie Ringordner aussehen. Diese können ganz einfach in das Ablage-Regal gestellt werden und fallen somit überhaupt nicht auf. Eine kleine Spielerei, die sicherlich auch als Geschenk für den Lieblingskollegen gut ankommt.

Übrigens gibt es eine Sache, die den Arbeitstag garantiert ein bisschen erträglicher macht: Ein neues, schickes Bürooutfit. Wir alle kennen das gute Gefühl, wenn wir eine neue Tasche oder einen neuen Anzug gekauft haben und das gute Stück das erste Mal ausführen. Wenn man stilvoll gekleidet ist, tritt automatisch selbstsicherer auf und hat bessere Laune. Da setzt man sich gleich mit einem viel besseren Gefühl an den Schreibtisch – der dank der neuen Büroaccessoires das Leben im Büro zusätzlich angenehmer macht.

Lesen Sie auch:

»» Arbeitszimmer praktisch und stilvoll einrichten

»» Fokussiert arbeiten: durch weniger Ablenkung mehr erreichen

»» Dresscode & Style-Beratung für Top-Manager

Die Autorin

LogoDieser Beitrag stammt von Nicole Rohde von Maxwell Scott Bags. In ihren Artikeln für den Gentleman-Blog versorgt sie die Leser mit allerlei Informationen und praktischen Tipps rund um das Thema stilvolle Reisetaschen.



SHOEPASSION.com Banner

One Response to “Büroaccessoires, die jeden Arbeitsplatz aufwerten”

  1. Jochen Volkert sagt:

    Also ich bevorzuge Mitbringsel aus dem Urlaub am Arbeitsplatz, welche gleichzeit auch dekorativ aussehen. So z.B. sammle ich die Oversize-Tassen von StarBucks sowie kleine orientalische Teppiche, die als Untertasse bzw. Unterlage dienen. Letztere sehen nicht nur originell aus sondern haben dann auch noch einen Zweck.

    LG
    Jochen

Kommentar schreiben