Autoren Kontakt Impressum Datenschutz
Mrz 15

Der smarte Stil der Millennials – zwischen Performer und Individualist

Kevin Systrom, CEO & Mitbegründer von Instagram. Credit: Cody Pickens

Erinnern Sie sich noch an den All-Over-Denim-Look von Justin Timberlake und Britney Spears? Das war Anfang 2001. Und niemand glaubte, dass das Jahr noch schlimmer werden könnte. Mit Justin und Britney betrat auch eine neue Generation die Weltbühne: die Millennials. Während die beiden Popsternchen den Zeitgeist relativ kurz beeinflussten, stellen diese Millennials die Welt bis heute auf den Kopf: Facebook, Zalando, Spotify … Unser Gastautor Wolfgang Warnick-Kolar von „Franz Wolfgang“ hat sich für uns das Phänomen am Beispiel des Instagram-CEOs Kevin Systrom einmal genauer angesehen.

Millennial ist nicht gleich Millennial

Den ausgemachten Gentleman hat ihr Kleidungsstil vielleicht schon einmal vor den Kopf gestoßen: Jogginghosen, Sweatshirts und Flip Flops? Kleidungstechnisch ist bei den Millennials durchaus Luft nach oben. Aber ist das nicht eine bloße Unterstellung? Was ist mit den Man-Buns, den urbanen Bartträgern, den Chaps und dem Dandy Revival. Und … was ist mit den Gentlemen von Welt? Diese achten auf ihr Erscheinungsbild! Was sie aber keineswegs gleich macht.

Wir leben in einer differenzierten Welt, die sich auch bei Stilfragen nicht in Schwarz und Weiß unterteilen lässt. Es kommt auf die einzelnen Schattierungen an und um diese herausfiltern zu können gibt es einige Hilfsmittel, darunter auch die sogenannten Sinus-Milieus. Sinus-Milieus werden in der Marktforschung verwendet, um Gruppen Gleichgesinnter, die sich in ihren Interessen, ihrem Lifestyle und ihren Werten ähneln, zusammenzustellen, um sie dann zielgenau ansprechen zu können.

Um den smarten Stil der Millennials zu skizzieren, beleuchten wir die zwei modernsten Gruppen aus den Sinus-Milieus, zu denen die Millennials gehören: Die Performer und die Digitalen Individualisten (oder Expeditiven).

Quelle: Sinus-Institut

Der Performer – Harder, Better, Faster, Stronger

Wie der Name schon sagt, der Performer performt. In der Karriere und auch physisch, um in Form zu bleiben. Er will Erfolg und zwar schnell, deswegen liest er am liebsten nur Bulletpoints. An seiner Kleidung soll man auch ablesen können, dass man es zu etwas gebracht hat: Slim-fit Blazer, edle Schuhe, teure Uhr.

Der Digitale Individualist – More Life, Less Work

Individuell ist dieser Typus, weil er individuelle Erfahrungen sammelt, Grenzen austestet und neue Lösungsansätze sucht. Wichtiger als Karriere ist es ihm, die Welt zu erkunden. Das Internet ist das beste Tool dafür. Man erkennt ihn an seiner Smartwatch und seiner verblüffenden Fähigkeit, auch im Dschungel WLAN-Empfang zu haben.

Was beide Gruppen verbindet? Sie sind gut ausgebildet und verfügen über genug Geld, um Worten Taten folgen zu lassen und es auch mit ihrer Kleidung zu zeigen.

The New Normal – so smart ziehen sich die Millennials an

Vergessen Sie Mark Zuckerberg! An ihn denkt man zwar sofort, wenn es um erfolgreiche Millennials geht, aber er ist hinsichtlich Kleidung und Stil doch nicht das beste Vorzeigemodell. Unser ‚Poster-Boy‘ heißt Kevin Systrom. Kevin Instagram Systrom. Wer wissen will, wie man sich smart kleidet, folgt ihm!

Ein Beitrag geteilt von Kevin Systrom (@kevin) am

Kevin Systrom hat den smarten Stil perfektioniert. Er verschreibt sich nicht der Athleisure-Ästhetik, um sportliche Elemente in seine Outfits einfließen zu lassen, wie wir es sonst aus der Start-Up-Szene gewohnt sind.

4 Dinge, die man(n) von Systrom lernen kann

1. Mix and Match ist der neue Dresscode. Einheitliche Anzüge sparsam und gezielt einsetzen

2. Weiße Hemden werten jedes noch so legere Outfit auf.

Ein Beitrag geteilt von Kevin Systrom (@kevin) am

3. Man betreibe eine Sportart, in deren Kleidung man sich auf der Straße einfach nicht blicken lassen kann. In einer Radlerhose zum Beispiel.

4. Wenn man einem Herrn die Hand schüttelt, bleibt die zweite (ganz ungentlemanlike) in der Hosentasche.

Ein Beitrag geteilt von Kevin Systrom (@kevin) am

Der Millennial-Styleguide

Wollen Sie den smarten Stil von Kevin Systrom für sich entdecken? Wolfgang Warnick-Kolar hat einen wirkungsvollen Millennial-Styleguide mit 5 Outfits zusammengestellt. Holen Sie ihn sich hier!

Wenn Ihnen an diesem Artikel etwas besonders gefallen oder Sie überrascht hat, lassen Sie es uns gerne unten in den Kommentaren wissen.



SHOEPASSION.com Banner

One Response to “Der smarte Stil der Millennials – zwischen Performer und Individualist”

  1. […] über den smarten Stil der Millennials geschrieben. (Falls du ihn noch nicht gelesen hast, hier kannst du es nachholen) Genauer über jene Gruppe bestehend aus High-Performern und kreativen […]

Kommentar schreiben