Alle Artikel aus der Kategorie ‘Knigge & Co.’

Nov 09

Step-by-Step: Krawattenknoten richtig binden

Wir haben ihn: Den ultimativen Leitfaden für den richtigen Krawattenknoten!

Jul 14

Die Wir-Falle – Paar-Sprache aus Sicht der anderen

Vermutlich hat es fast jeder von uns schon einmal erlebt: Der gute Freund/ die gute Freundin ist in einer Beziehung und plötzlich gibt es kein „ich“ mehr, sondern nur noch ein „wir“. Solange es sich auf die Planung der beiden bezieht, ist das natürlich vollkommen in Ordnung. Schwierig wird es dann, wenn das „wir“ plötzlich statt eines „ich“ auftaucht, zum Beispiel bei Verabredungen oder Glückwünschen. Wie geht man mit dem ständigen „wir“ der anderen um? Vor allem dann, wenn man selber nicht Teil eines „wir“ ist? Oder man die zweite Hälfte von „wir“ eigentlich gar nicht kennt?

Jun 30

Ein Plädoyer für mehr Höflichkeit im öffentlichen Nah- und Fernverkehr

Ist Ihnen auch schon einmal aufgefallen, dass es mit der Hilfsbereitschaft und Höflichkeit der Menschen in den Trams, S-Bahnen und Zügen dieses Landes nicht allzu weit her ist? Augenrollen, genervte Untertöne – wenn denn überhaupt miteinander geredet wird – Schupsen und Drängeln sind an der Tagesordnung in öffentlichen Verkehrsmitteln.

Jun 23

Was tun, wenn der Nachbar nervt?

Dienstag, 20:15 Uhr – Sie haben es sich gerade auf dem Sofa gemütlich gemacht und wollen den lang ersehnten Film sehen. Es klingelt und Sie ahnen schon, wer das ist. Frau Müller von nebenan, 93 Jahre alt, will wieder mal ein Pläuschchen halten.

Mai 12

A Gentleman’s Guide to: Party mit Stil

Endlich Wochenende! Es ist Party-Zeit und auch ein Gentleman ist froh, wenn er am Freitagabend den Schreibtisch für zwei Tage verlassen kann. Zeit für gute Gespräche, nette Abende und puren Genuss. Dazu gehört auch mal ein Whiskey und eine Zigarre – aber bitte nicht zu viel des Guten. Auch wenn ein Gentleman gerne feiert, ein Partytier ist er nicht und er betreibt auch keinen übermäßigen Alkoholkonsum. Lesen Sie hier, wie Sie den Weg durchs Partygetümmel meistern, ohne unangenehm aufzufallen und als der Gentleman des Abends im Gedächtnis bleiben.

Apr 21

Ein Gentleman traut sich… gute Manieren zu zeigen

Den schönsten Tag im Leben möchte ein Gentleman stilvoll verleben. Neben festlichen Räumlichkeiten, Dekoration, Dresscode und der Menü-Auswahl gibt es noch einiges für ein gelungenes Hochzeitsfest zu beachten. Die Knigge-Expertin Birgit A. Eggerding gibt hilfreiche Benimm-Tipps, damit dieser einzigartige Tag allen Beteiligten besonders in Erinnerung bleibt.

Mrz 03

Mobile Störenfriede – Tipps zum öffentlichen Audiogenuss

Vor einiger Zeit haben wir uns bereits dem taktvollen Umgang mit Audiogeräten in öffentlichen Verkehrsmitteln gewidmet. Doch auch auf offener Straße und in anderen öffentlichen Einrichtungen gilt es, einen rücksichtsvollen Hörgenuss zu beherzigen. An und für sich versteht sich ein gesundes Maß an Umsicht von selbst. Doch begegnen uns unterwegs immer wieder geräuschvolle Störenfriede der besonderen Art.

Feb 17

Wenn’s hitzig wird, ganz Gentleman – Tipps zum stilvollen Saunagang

Ein Saunabesuch weckt im Winter die müden Lebensgeister, entspannt den ganzen Körper und stärkt das Immunsystem. Aller Freizügigkeit zum Trotze sollte das eigene Verhalten auch in der Sauna immer mal wieder reflektiert werden, um nicht aus falschen Gründen ins Schwitzen zu geraten. Knigge-Trainerin Birgit A. Eggerding gibt hilfreiche Tipps für einen entspannten Saunabesuch mit Wohlbefinden.

Feb 03

Psst, bitte nicht stören! Über den öffentlichen Umgang mit Audiogeräten

Smartphone, Tablet und Co. sind längst allgegenwärtig und zwar auch außerhalb der eigenen vier Wände. Beim Telefonieren, Musikhören oder sogar Filmansehen in den öffentlichen Verkehrsmitteln sollte man allerdings nicht seine Umgebung vergessen. Gastautor Thomas Immerl stellt im Gentleman-Blog einige Wege vor, wie man unterwegs rücksichtsvoll mit seinen Audio-Geräten umgeht.

Jan 03

Ein Kinderspiel – Stilvolles Verhalten vor den Brettern, die die Welt bedeuten

In den Wintermonaten erleben Theater- und Opernhäuser traditionell ihre Hochsaison. Von Schauspiel über Musical, einer Matinee bis hin zur großen Oper bieten sie Kunstgenuss aller Art. Viele Menschen vor und hinter den Theaterkulissen tragen dazu bei, dass jede Aufführung für das Publikum ein gelungenes Ereignis wird. Immer wieder stört jedoch das unpassende Verhalten einzelner das Vergnügen vieler. Mit diesen einfachen Verhaltensempfehlungen von Knigge-Expertin Birgit A. Eggerding hinterlässt ein Gentleman nicht nur einen tadellosen Eindruck, sondern steigert auch die eigene Freude am Theater- oder Opernbesuch.

Dez 06

Die Weihnachtsfeier im Unternehmen – (K)ein Fest unter Freunden

11156856_weihnachtsfeier

Glühwein geschwängerte Luft, ausgelassene Kollegen und der Chef in Plauderlaune. Kurzum: Die betriebliche Weihnachtsfeier ist im vollen Gange und die ersten Maxime wandern bereits über Bord. Alljährlich verleitet die gelöste Stimmung auf der Weihnachtsfeier dazu, in kleine oder große Fettnäpfchen zu treten, die spätestens am nächsten Morgen alles andere als lustig erscheinen wollen. Knigge-Expertin Birgit A. Eggerding gibt Empfehlungen, wie man einen fröhlichen Vorweihnachtsabend mit Kollegen ohne peinliche Auftritte verbringen kann.

Nov 11

Knigge-Tipps für den Restaurant-Besuch

17419996_s_Essen

Souveräne Umgangsformen, welche im gesellschaftlichen Umfeld gelten, hat der moderne Gentleman längst verinnerlicht. Im Restaurant hingegen gerät die gute Kinderstube mitunter in Vergessenheit. Auch eine deutlich gestiegene Nachfrage nach moderierten Abendessen zeigt dies. Knigge-Trainerin Birgit A. Eggerding verrät im Gentleman-Blog, was man bei der modernen Ess- und Tischkultur unbedingt beachten sollte.

Sep 13

Knigge-Tipps zur Gentleman-Garderobe

knigge_titel

Knigge wird heute vor allem dann zitiert, wenn es um gute Umgangsformen, Fragen der Etikette und Kleidungsvorschriften geht – immerhin gilt das bereits 1788 erschienene Werk »Über den Umgang mit Menschen« von Adolf Freiherr von Knigge als einer der berühmtesten Ratgeber überhaupt. Im vergangenen Frühjahr veröffentlichte Felix Gottschalk den »Original-Knigge im modernen Deutsch«. Für den Gentleman-Blog hat er einmal nachgesehen, was der deutsche Aufklärer tatsächlich über den Dresscode geschrieben hat, und wie aktuell diese Tipps heute noch sind.

Jun 24

Komplimente im Büro – Was ist erlaubt?

komplimente_1

»Von einem guten Kompliment kann ich zwei Monate leben«, wusste schon Mark Twain. Ein lobendes Wort ist Balsam für die Seele und das gilt im Privatleben genauso wie unter Kollegen. Vorsicht ist jedoch dann geboten, wenn sich das Kompliment auf äußere Attribute bezieht. Der Gentleman-Blog verrät, worauf man bei Schmeicheleien am Arbeitsplatz achten sollte.

Jun 21

Einkauf-Knigge – Von der seltenen Kunst des höflichen Shoppens

einkaufen

An der Kasse lautstark telefonieren, den abendlichen Speiseplan erst an der Frischetheke diskutieren oder auch ein ausgewachsener Streit mit der besseren Hälfte – Verkäufer haben es nicht leicht. Doch darf sich der Kunde heute alles erlauben? Christoph Sauer hat sich für den Gentleman-Blog ein paar historische Benimmratgeber zur Hand genommen und erklärt, welche Töne man beim Einkaufen am besten anschlagen sollte.