Autoren Kontakt Impressum Datenschutz
Mrz 10

Reisetipp: Yorkshire

Die meisten Besucher Großbritanniens strömen alljährlich nach London, wo rote Telefonzellen und schwarze Taxis bereits den touristischen Klischee-Hunger stillen. Einige verschlägt es vielleicht noch nach Schottland, das auch über die Grenzen der Insel hinaus für seine freundlichen Einwohner und rauen Landschaften bekannt ist. Der reizende Norden von England ist dagegen nicht gerade das bekannteste Reiseziel, lockt dafür aber gleich mit mehreren äußerst besuchenswerten Städten, wunderschöner Natur und unzähligen Geheimtipps.

Mrz 03

Mobile Störenfriede – Tipps zum öffentlichen Audiogenuss

Vor einiger Zeit haben wir uns bereits dem taktvollen Umgang mit Audiogeräten in öffentlichen Verkehrsmitteln gewidmet. Doch auch auf offener Straße und in anderen öffentlichen Einrichtungen gilt es, einen rücksichtsvollen Hörgenuss zu beherzigen. An und für sich versteht sich ein gesundes Maß an Umsicht von selbst. Doch begegnen uns unterwegs immer wieder geräuschvolle Störenfriede der besonderen Art.

Mrz 01

Gentleman-Zitate: Alphonse Allais

Alphonse Allais (1854–1905), französischer Schriftsteller, Journalist und Humorist:

»Ein Gentleman ist ein Herr, der sich sogar dann, wenn er allein ist, der Zuckerzange bedient.«

Feb 24

Die Mode-Trends im Frühjahr 2017

Im Januar und Februar gesellt sich zur allgemeinen Frühjahrsmüdigkeit oft auch eine gewisse Modemüdigkeit. In den Schaufenstern sind zwar mittlerweile schon die neuen Frühjahrs-Kollektionen ausgestellt, aber derzeit kann man sich noch schwer von der Winterbekleidung trennen. Wer sich dennoch eine Abwechslung von Wollpullover, Schals und Mützen wünscht, findet in den neuen Frühjahrstrends erste Inspirationen, die sich bereits in die Wintergarderobe integrieren lassen.

Feb 21

Wie belastbar sind Sie wirklich?

Eine Kette, so weiß es der Volksmund, ist nur so stark wie ihr schwächstes Glied. Im Sport und in der Wirtschaft lernt man daher häufig, dass ein vorausschauender Umgang mit eben jenem „wunden Punkt“ auch der Schlüssel zum Erfolg ist. Wir liefern drei Anhaltspunkte, anhand derer sich die eigene und fremde Belastbarkeit überprüfen lässt.

Feb 17

Wenn’s hitzig wird, ganz Gentleman – Tipps zum stilvollen Saunagang

Ein Saunabesuch weckt im Winter die müden Lebensgeister, entspannt den ganzen Körper und stärkt das Immunsystem. Aller Freizügigkeit zum Trotze sollte das eigene Verhalten auch in der Sauna immer mal wieder reflektiert werden, um nicht aus falschen Gründen ins Schwitzen zu geraten. Knigge-Trainerin Birgit A. Eggerding gibt hilfreiche Tipps für einen entspannten Saunabesuch mit Wohlbefinden.

Feb 14

Valentinstag – überflüssiges Ritual?

Der 14. Februar ist jedes Jahr der Tag, an dem die ewige Debatte zwischen Romantikern und Konsumkritikern aufs Neue aufflammt. Doch während die einen diesen Tag nur allzu gern aus dem Kalender streichen, nehmen andere ihn als willkommenen Anlass, um der oder dem Liebsten eine Freude zu bereiten. Selbstverständlich muss diese Aufmerksamkeit nicht zwangsweise Mitte Februar erfolgen und schon gar nicht in Form eines traditionellen Blumenstraußes. Doch bleiben kleine Gesten wie diese im Alltag häufig auf Strecke. Die folgende Infografik widmet sich den typischen Vorurteilen rund um den Valentinstag und zeigt, warum es sich eventuell doch lohnt, dem »Tag der Liebenden« eine Chance zu geben.

Feb 10

Gentlemen auf Reisen: Mit einfachen Tricks dem Jetlag trotzen

Wer beruflich oder privat weite Strecken im Flieger absolviert, bleibt kaum vom anschließenden Jetlag verschont. Vor allem, wenn der Zielort in einer anderen Zeitzone liegt, gerät die innere Uhr regelmäßig aus dem Takt. Häufig weicht dann die gewohnte Ausgeglichenheit einem abgekämpften, müden Gefühl. Auch Kopfschmerzen und Appetitlosigkeit gehören zu den unangenehmen Begleiterscheinungen eines Langstreckenfluges. Mit den folgenden Tipps bereiten Sie sich am besten auf längere Flüge vor und verkürzen gleichzeitig den Jetlag.

Feb 07

Mode-Zitat: Georg Christoph Lichtenberg

zitate

Georg Christoph Lichtenberg (1742 – 1799), deutscher Physiker und Meister des Aphorismus:

»Die meisten Menschen sind Sklaven der Mode und alberner Gebräuche.«

Feb 03

Psst, bitte nicht stören! Über den öffentlichen Umgang mit Audiogeräten

Smartphone, Tablet und Co. sind längst allgegenwärtig und zwar auch außerhalb der eigenen vier Wände. Beim Telefonieren, Musikhören oder sogar Filmansehen in den öffentlichen Verkehrsmitteln sollte man allerdings nicht seine Umgebung vergessen. Gastautor Thomas Immerl stellt im Gentleman-Blog einige Wege vor, wie man unterwegs rücksichtsvoll mit seinen Audio-Geräten umgeht.