‘Beruf’ – Alle Artikel

Jan 10

Tipps zum Gehaltsgespräch: Zusatzleistungen & geldwerte Vorteile

Neues Jahr, mehr Geld? In den ersten Wochen des Jahres werden häufig auch die Gehälter neu verhandelt. Zwar ist die Freude über eine Gehaltserhöhung anfänglich groß, doch folgt mit der ersten Lohnabrechnung meist die große Ernüchterung. Mehr Gehalt zieht nämlich automatisch auch höhere Steuern und Sozialabgaben nach sich. Aus diesem Grund bieten viele Unternehmen entsprechende Zusatzleistungen als Alternative an. Diese geldwerten Vorteile sind zwar ebenfalls steuerpflichtig, allerdings gibt es je nach Leistung auch bestimmte Freigrenzen.

Dez 29

Drei Spitznamen, die das Karriereende besiegeln (können)

Manchmal genügt bereits der Buch- oder Filmtitel, um zu wissen, welche Wendung die Geschichte nehmen wird. Ähnlich verhält es sich mit Spitznamen. Anders als beim Kosenamen können sich jene meist weniger schmeichelhaften Beinamen im Beruf schnell verselbstständigen. Drei besonders prekäre Varianten stellt Gastautorin Patrizia Becker im Gentleman-Blog vor und zeigt, wie man eine solche Schmach am besten vermeidet.

Nov 18

Erste Hilfe bei schwierigen Kollegen

44299030_Kollegen

Notorisch schlecht gelaunt, ungeduldig, zynisch, arrogant oder sogar cholerisch – manche Kollegen machen uns das Leben wirklich nicht leicht. Allzu oft gestaltet sich der Umgang mit ihnen als reinster Spießrutenlauf. Gegenseitige Vorwürfe oder direkte Angriffe versprechen hier kaum eine Entspannung. Gastautorin Patrizia Becker zeigt im Gentleman-Blog, wie man am besten mit solch’ schwierigen Zeitgenossen umgeht.

Okt 21

Der schmale Grad zwischen Klarheit und Unhöflichkeit

gb_klavier

Sie mögen Klartext und nehmen kein Blatt vor den Mund? Daran ist nichts auszusetzen. Immerhin gilt eine klare und unverfälschte Kommunikation als Schlüssel zum Erfolg. Jein! Ob im Berufs- oder Privatleben, wer unverblümt alles ausspricht, was er denkt, stößt andere schnell vor den Kopf. Erfolgscoach Patrizia Becker zeigt im Gentleman-Blog, was man trotz aller Direktheit beachten sollte, um die eigene Kommunikation abzusichern.

Okt 11

Zu Besuch beim Business-Coach

gb_coaching_01

Coaching. Früher vor allem Top-Managern vorbehalten, bieten mittlerweile immer mehr Arbeitgeber ihren Mitarbeitern Schulungen zur beruflichen und persönlichen Weiterbildung an. Doch woher stammt der Coachinggedanke überhaupt? Gastautorin Birgit A. Eggerding ist nicht nur Knigge-Expertin, sondern auch ausgebildeter Businesscoach. Für uns erklärt sie, was es mit dem zunehmenden Coaching-Trend auf sich hat, und inwieweit sich die berufliche Beratung im Laufe der Zeit verändert hat.