Posts Tagged ‘Cigarren’

Mrz 10

Davidoff-CEO Hans-Kristian Hoejsgaard im Interview: „Die beste Zigarre ist die, die Ihnen gerade schmeckt”

Hans Kristian Hoejsgaard von Davidoff im Zigarren-Interview

Zigarren gehörten früher zum Selbstverständnis eines Gentleman, doch im Zuge der Anti-Raucher-Kampagnen scheint sie auf dem Rückzug zu sein. Roland Graf spricht im Interview mit Davidoff-CEO Hans-Kristian Hoejsgaard über die beste Zigarre, die Besonderheiten des deutschen Zigarrenmarktes und über das Luxusgut Genuss.

Aug 11

Zigarre rauchen: Anleitung für Einsteiger

So geht Zigarre rauchen

In der modernen Welt ist Hektik bisweilen der Normalzustand geworden. Stress ist keine Ausnahme mehr, sondern die Regel. Deshalb kommt den ruhigen Phasen des Genusses umso mehr Bedeutung zu. Hier kommen Zigarren ins Spiel. Wenn man sich darauf einlässt, sind sie ein Mittel, um die ganze Anspannung des Tages vom Körper weichen zu lassen. Doch aller Anfang ist schwer. Der Gentleman-Blog gibt eine Anleitung zum Zigarre rauchen.

Mrz 09

Kubanische Zigarren: Mythos und Geschichte

Zigarren aus Kuba: Geschichte und Mythos

Kubanische Zigarren sind ein Alltime-Klassiker ähnlich Derby- oder Oxford-Schuhen. Jeder Aficionado, so nennt man einen Liebhaber von Zigarren, hat dazu eine Meinung. Insbesondere die älteren Semester und die klassischen Zigarrenraucher werden ins Schwärmen verfallen und darauf bestehen, dass kubanische Zigarren nach wie vor die besten der Welt sind. Doch worauf basiert dieser Mythos, und ist die Qualität wirklich so außergewöhnlich? Der Gentleman-Blog bringt Licht in den Nebel.

Jul 11

Cigarrengenuss im Sommer oder The times… they are A – changing…

Nach dem Essen gehen die Gentlemen zum Digestif in die Bibliothek, das Herrenzimmer, die Kaminlounge oder ins den Snooker´s Room. Refugien für Männer mit Cognacschwenkern und dicken Cigarren. Die Damen bleiben mit einem Sherry zurück und unterhalten sich über die Society, die Männer politisieren und machen Geschäfte, über der Situation hängt schwerer blauer Dunst.

Dez 10

Maya Selva, die Nachfahrin der Zigarren-Götter

Es gibt vorbestimmte Namen. Das Wort Zigarre kommt von “Sikar”, was in der Sprache der Mayas, die Honduras im ersten Jahrtausend bewohnten „rauchen“ bedeutet. Rauchen war damals das Vorrecht der Götter. Ein paar Jahrhunderte später haben die honduranischen Zigarren “totalmente Hecho a mano” ihre „Hohepriesterin“ gefunden, Maya Selva. Unser Gastautor und Cigarren-Experte Matthias Martens beschreibt ihren Werdegang und Aufstieg zur “Cigarrengöttin”.

Sep 15

Vom Rauchen im Allgemeinen und im Besonderen…

…zur Cigarre kommen und bei Ihr zu bleiben ist eine der schönsten Erfahrungen, die ein Gentleman mit seinen Lastern machen kann, eine Liebe die als unsichere Romanze beginnt und als wahre Leidenschaft den Rest des Lebend begleitet, mehr als eine Sucht, eine große Liebe.

Vor meiner Leidenschaft für edle Cigarren kamen 15 Jahre gepflegte Nikotinsucht.