‘Essensregeln’ – Alle Artikel

Okt 22

Besteck: Knigge-Regeln

Tisch-Knigge - Die Besteck-Regeln

Zum Besteck ist allerhand zu sagen. Benimm-Trainer Uwe Fenner erklärt im Gentleman-Blog, welche Knigge-Regeln zu Tisch für das Besteck gelten, warum man Kartoffeln nicht mit dem Messer schneidet und wie man das Besteck in Esspausen auf den Teller platziert.

Nov 21

Businesslunch: Geschäftsessen-Knigge

Knigge fürs Geschaeftsessen

Die allgemeinen Höflichkeits- und Etikette-Regeln, welche im gesellschaftlichen Umfeld gelten, finden natürlich auch beim Geschäftsessen Anwendung. Ebenso gelten bei Tisch selbstverständlich alle Regeln der Tisch-Etikette. Stilcoach Uwe Fenner erklärt im Gentleman-Blog, welche weiteren Knigge-Regeln es beim Geschäftsessen zu beachten gilt.

Mai 02

Der Buffet-Knigge

Vor mir steht ein älterer Herr, ruhig, gesittet und zudem geschmackvoll gekleidet. Wenige Augenblicke später geschieht etwas Schreckliches mit ihm: Er verwandelt sich in eine reißende Bestie, immer auf der Suche nach neuem Futter. Ein neuer Horrorschocker aus Hollywood? Nein, ein typisches Buffet, irgendwo in Deutschland.

Wo bleibt die gute Kinderstube?

Okt 03

Tischmanieren: Der Tisch-Knigge

Eine gesellige Mahlzeit macht Freude und bringt Menschen zusammen. Doch wer keine guten Tischmanieren an den tag legt, wird schnell abgestempelt und ist außer vor, nicht nur im Berufsleben und in „besseren Kreisen“. Was ist zu Tisch erlaubt und was verpönt? Der Gentleman-Blog gibt die Antworten. Damit das gemeinsame Mahl für alle Teilnehmer ein Genuss ist, stellen wir in unserer Tisch-Knigge zehn Essens-Regeln vor, die es zu beachten gilt.

Apr 03

Knigge-Essensregeln: Wie isst man was?

Dass man Kartoffeln nicht „zermatschen“ sollte, ist weitgehend bekannt. Doch bei anderen Speisen wie Austern, Geflügel oder Hummer herrscht nicht selten Unsicherheit, wie diese gesellschaftlich korrekt gegessen werden sollten. Um bei einem privaten oder beruflichen Dinner eine gute Figur zu machen, soll dem an dieser Stelle Abhilfe geschaffen werden.

Von der Ananas bis zum Hummer – Anleitung zum gesellschaftlich korrekten Verzehr