‘Herrenschmuck’ – Alle Artikel

Jan 18

Der Manschettenknopf – zeitloser Klassiker mit Wow-Effekt

Der Manschettenknopf ist der Klassiker unter den Accessoires für Gentleman. Wie die Armbanduhr gehört auch das Paar Manschettenknöpfe einfach zu den festen Größen des Herrenschmucks. Seit ihrem ersten Aufkommen gab es praktisch keine Zeit, in der sie aus der Mode kamen. Manschettenknöpfe vervollständigen das Herrenoutfit und sind ein Muss für jeden Gentleman. Schmuckexpertin Christiane Scharrer-Sieb von Die Halsbandaffaire stellt ihre Top 4 vor.

Dez 07

Zurück zu alten Werten – neu verpackt mit dem Chrono von Kapten & Son

In Zeiten der Digitalisierung und ständigen technischen Erneuerung ist es fast schon als nostalgisch anzusehen, wenn sich jemand noch für eine klassische Armbanduhr entscheidet. Eine Uhr, die nicht nebenbei noch die zurückgelegten Schritte zählt, Telefonanrufe entgegennimmt oder Nachrichten versenden kann. Eine herkömmliche Uhr, die die Zeit anzeigt und eventuell noch eine Stoppfunktion hat. Eine Armbanduhr, die Funktionalität und Design vereint. Die je nach Ausführung sportiv oder elegant erscheint und Zeitmesser und Accessoire in einem sein kann. Wie zum Beispiel der neue Chronograph von Kapten & Son.

Jun 06

Formvollendet gekleidet – mit dem englischen Dress Set

Formell und dabei formvollendet: Das englische Dress Set gehört für jeden Gentleman zur stilvollen Abendgarderobe. Die Schmuckgarnitur stammt aus dem England der Jahrhundertwende und wird zum Frack oder Smoking getragen. Das Dress Set besteht aus einem Paar hochwertiger Manschettenknöpfe mit dazu passenden Hemd- sowie Westenknöpfen. Gefertigt ist das exquisite Herrenaccessoire klassischerweise in Edelmetall und Perlen, Perlmutt oder Edelsteinen. Unsere Gastautorin Christiane Scharrer-Sieb hat für Sie eine kleine Stilgeschichte zusammengetragen.