‘Kommunikation’ – Alle Artikel

Jul 14

Die Wir-Falle – Paar-Sprache aus Sicht der anderen

Vermutlich hat es fast jeder von uns schon einmal erlebt: Der gute Freund/ die gute Freundin ist in einer Beziehung und plötzlich gibt es kein „ich“ mehr, sondern nur noch ein „wir“. Solange es sich auf die Planung der beiden bezieht, ist das natürlich vollkommen in Ordnung. Schwierig wird es dann, wenn das „wir“ plötzlich statt eines „ich“ auftaucht, zum Beispiel bei Verabredungen oder Glückwünschen. Wie geht man mit dem ständigen „wir“ der anderen um? Vor allem dann, wenn man selber nicht Teil eines „wir“ ist? Oder man die zweite Hälfte von „wir“ eigentlich gar nicht kennt?

Jun 16

Worte wirken Wunder – Fundamente für neue und alte Geschäftsbeziehungen

Warum kommt es immer wieder vor, dass einem andere Menschen nicht wohlgesonnen sind, oder dass es regelmäßig zu Konflikten und Missverständnissen kommt? Man selber kann es sich häufig nicht erklären, schließlich ist man doch ganz „normal“. Mit dieser Problematik sieht sich Business-Coach Birgit A. Eggerding, seitens ihrer Klienten immer wieder konfrontiert. Hier erläutert sie mögliche Lösungsansätze und veranschaulicht, was Wohlwollen, Wertschätzung und freundliche Worte bewirken können.

Dez 13

Über Kampfsport & Kommunikation – Karatelehrer Oliver Dreber im Interview

kampf_kommunikation_titel

Kampfkunst und Kommunikation sind zwei völlig verschiedene Dinge möchte man meinen. Doch in einer hitzigen Debatte mit Nachbarn, Kollegen oder auch dem Chef trifft uns eine verbale Ohrfeige mitunter heftiger als man auf Anhieb vermuten würde. Gastautorin Patrizia Becker hat für den Gentleman-Blog mit dem ausgebildeten Trainer für Selbstverteidigung und Gewaltprävention Oliver Dreber gesprochen und ihn nach dem richtigen Umgang bei verbalen Attacken sowie einem erfolgreichen Konfliktmanagement befragt.

Nov 18

Erste Hilfe bei schwierigen Kollegen

44299030_Kollegen

Notorisch schlecht gelaunt, ungeduldig, zynisch, arrogant oder sogar cholerisch – manche Kollegen machen uns das Leben wirklich nicht leicht. Allzu oft gestaltet sich der Umgang mit ihnen als reinster Spießrutenlauf. Gegenseitige Vorwürfe oder direkte Angriffe versprechen hier kaum eine Entspannung. Gastautorin Patrizia Becker zeigt im Gentleman-Blog, wie man am besten mit solch’ schwierigen Zeitgenossen umgeht.

Okt 21

Der schmale Grad zwischen Klarheit und Unhöflichkeit

gb_klavier

Sie mögen Klartext und nehmen kein Blatt vor den Mund? Daran ist nichts auszusetzen. Immerhin gilt eine klare und unverfälschte Kommunikation als Schlüssel zum Erfolg. Jein! Ob im Berufs- oder Privatleben, wer unverblümt alles ausspricht, was er denkt, stößt andere schnell vor den Kopf. Erfolgscoach Patrizia Becker zeigt im Gentleman-Blog, was man trotz aller Direktheit beachten sollte, um die eigene Kommunikation abzusichern.

Okt 11

Zu Besuch beim Business-Coach

gb_coaching_01

Coaching. Früher vor allem Top-Managern vorbehalten, bieten mittlerweile immer mehr Arbeitgeber ihren Mitarbeitern Schulungen zur beruflichen und persönlichen Weiterbildung an. Doch woher stammt der Coachinggedanke überhaupt? Gastautorin Birgit A. Eggerding ist nicht nur Knigge-Expertin, sondern auch ausgebildeter Businesscoach. Für uns erklärt sie, was es mit dem zunehmenden Coaching-Trend auf sich hat, und inwieweit sich die berufliche Beratung im Laufe der Zeit verändert hat.

Sep 23

Im Vorfeld der Meinungsführerschaft

50792310 - stylish businessman in a suit looking at the horizon. photo of double exposure of the city. black and white

Wir kommunizieren bekanntlich immer, denn wie schon Paul Watzlawick sagte: »Man kann nicht nicht kommunizieren.« Diese Erkenntnis mag zwar nach einer leicht programmierbaren Eigendynamik klingen, doch können sich nur Virtuosen der Selbstinszenierung darauf ausruhen. Gastautorin Patrizia Becker erklärt im Gentleman-Blog, welche Gefahren in einer Verselbstständigung der Fremdwahrnehmung lauern und verrät uns, die drei wichtigsten Kriterien einer erfolgreichen Kommunikation.

Sep 09

Erfolgreiche Life-Work-Kommunikation

gb_life-work-balance_titel

Zu den größten Herausforderungen der Moderne zählt wohl der Balanceakt zwischen Beruf und Privatleben. Allzu oft nehmen wir den Stress vom Arbeitsplatz unbemerkt mit in die eigenen vier Wände. Vor allem wenn beide Partner in unterschiedlichen Bereichen tätig sind, droht ein schleichendes Auseinanderleben. Gastautorin Patrizia Becker gibt im Gentleman-Blog Tipps, wie man den Wechsel vom Berufs- zum Privatmensch am besten meistert.

Aug 19

Narben – Vom Makel zum Symbol

superdude

Mut, Stärke, Verwegenheit – Narben symbolisieren weit mehr als nur eine einstige Verletzung der Haut. Studien zeigen sogar, dass Männer mit Narben auf Frauen überaus anziehend wirken. Gastautorin Patrizia Becker widmet sich dem Symbolwert jenes vermeintlichen Makels und spricht im Gentleman-Blog über die Faszination des Getroffenseins.

Jul 01

Entscheider: Zurückhaltung bringt Resultate

1_dude_vor_tafel (1)

Seit jeher gilt der Gentleman auch als Entscheider. Nicht nur er selbst ordnet sich so ein, auch sein Umfeld nimmt ihn als Gestalter mit Überblick wahr. Erfolgscoach Patrizia Becker hat für den Gentleman-Blog einen Fakten-Check durchgeführt und verrät, wie man einen bleibenden Eindruck hinterlässt.

Jun 24

Komplimente im Büro – Was ist erlaubt?

komplimente_1

»Von einem guten Kompliment kann ich zwei Monate leben«, wusste schon Mark Twain. Ein lobendes Wort ist Balsam für die Seele und das gilt im Privatleben genauso wie unter Kollegen. Vorsicht ist jedoch dann geboten, wenn sich das Kompliment auf äußere Attribute bezieht. Der Gentleman-Blog verrät, worauf man bei Schmeicheleien am Arbeitsplatz achten sollte.

Jun 14

Der Dübel des Erfolges: mehr Zufriedenheit – mehr Ergebnis

just_chillin

Wer beruflich wie privat stets und ständig „Ja und Amen“ sagt, wird auf lange Sicht an der eigenen Passivität verzweifeln. Erfolgscoach Patrizia Becker setzt sich im Gentleman-Blog mit dem Wandel innerhalb der Fehlerkultur auseinander und zeigt, wie man die persönliche Schieflage am besten wieder ins Lot bringt.

Mai 10

Aktiver Gestalter vs. netter Ja-Sager? Vom Erhalt der Freiheit

gb_stress_titel

Muss ein Mann heute unbedingt Rasierklingen an den Ellenbogen haben? Oder können auch Gestalter „Ja“ und „Bitte“ sagen? Erfolgscoach Patrizia Becker analysiert im Gentleman-Blog den schmalen Grat zwischen Hilfsbereitschaft und Willensschwäche.

Feb 05

Veränderungen souverän gestalten

Knigge fürs Geschaeftsessen

Veränderungen sind unser täglich Brot. Jeder neue Tag, jedes neue Jahr bringt immer Veränderungen mit sich, und natürlich nicht nur positive. Anstatt sich mit aller Macht dagegen zu stemmen, sollte der Umgang mit ihnen gelernt werden. Im Gentleman-Blog erklärt Patrizia Becker, wie man aus diesen Veränderungen als Sieger hervorgeht.

Okt 13

Kleines Lächeln – Große Wirkung

Lächeln macht sympatisch

Ein Lächeln ist wertvoll und macht Menschen glücklich. Wir zeigen damit Freundschaft, Liebe und Vertrauen. Jeder kann davon profitieren. Leihen oder stehlen kann man es nicht. Es kann einen Menschen zu neuen Wegen führen und ihn motivieren. Doch ohne Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit und Herz ist ein Lächeln wirkungslos.