‘Partnerschaft’ – Alle Artikel

Dez 06

Nur wer alleine glücklich ist, kann es auch zu zweit sein

Freundin finden und dauerhaft gluecklich sein

Viele Singles sind unglücklich und schieben es darauf, dass sie keine Freundin haben. Sie glauben, dass sich ihr leben mit einer Partnerin schlagartig zum Guten wenden würde. Im Gentleman-Blog erklärt Anchu Kögl, warum das ein Trugschluss ist und wie man wirklich glücklich wird.

Aug 10

Die Top 10 Trennungsgründe von Frauen

Warum Frauen sich vom Partner trennen

Trennungen sind nie schön, kommen aber selbst in den besten Familien vor. Dabei sind es häufiger die Frauen, die den Schlussstrich ziehen und den Partner verlassen. Statistisch gesehen reichen Frauen 52 Prozent der Scheidungen ein. Die Trennungsgründe der Frauen sind vielfältig, es gibt aber auch einige Klassiker. Aus ihnen lässt sich ableiten, was Frauen wollen. Zudem verraten wir die Formel für eine stabile Partnerschaft.

Jun 16

Wir abhängigen Männer

Starke Frau und schwacher Mann

In den letzten 60 Jahren hat sich das Bild des Mannes und dessen Rolle massiv verändert. Es gab große Veränderungen in den Rollenverhältnissen zwischen Mann und Frau und in der Familienstruktur, Frauen haben sich emanzipiert, es gibt Feminismus- und Antimännerdebatten, und echte männliche Vorbilder sind rar geworden. Das ist ein Problem – für beide Geschlechter.

Dez 03

Kompromisse in der Partnerschaft: Notwendigkeit und Grenzen

Tauziehen um Kompromisse

Kompromisse in einer Partnerschaft gehören dazu, aber wo haben sie ihre Grenzen? Über die Notwendigkeit von Kompromissen, Unterschiede in der Herangehensweise von Männern und Frauen sowie die Antwort auf die Frage, ob sich bei Partnerschaften Gleich und Gleich gern gesellen oder sich doch eher Gegensätze anziehen. Ein Essay über Kompromisse von Coach und Therapeut Uwe Linke im Gentleman-Blog.

Aug 16

Freiräume in Beziehungen: Oder…Schön, dass es dich gibt!

Freiraeume in einer Partnerschaft sin wichtig

Wer Nähe will, muss auch für die nötigen Freiräume sorgen, denn die Nähe ist ein flüchtiges und scheues Kind, das durch einen falschen Satz, eine strenge Geste oder einen lauten Ton schnell flüchtet.

Liebe braucht Freiräume

Jul 14

Schlussmachen wie ein Gentleman

Schluss machen

In vielen Liebesbeziehungen geht es nach einer Weile nicht mehr weiter, eine Trennung steht im Raum. Manchmal geht es dann Knall auf Fall, andere Male zieht es sich wie Kaugummi. Dass Schlussmachen per SMS tabu ist, versteht sich für einen Gentleman von selbst. Doch wie beendet man eine Beziehung angemessen? Anchu Kögl gibt im Gentleman-Blog Tipps fürs Schluss machen mit Stil.

Mai 05

Beziehungen zwischen Mann und Frau: Mythen, Fakten und Statistiken

Worüber Männer und Frauen streiten

Der Gentleman-Blog präsentiert allerlei Mythen, Fakten und Statistiken zu Beziehung zwischen Mann und Frau.

Erstes Date – Kaffee trinken oder Essen gehen? Wie viele Sexualpartner haben Männer und Frauen im Laufe ihres Lebens im Schnitt. Was nervt Frauen an ihren Partnern am meisten – und umgekehrt? Was sind die häufigsten Trennungsgründe? Und was ist das größte Hindernis bei der Partnersuche?

Anworten auf diese Fragen und vieles mehr in einer anschaulichen Info-Grafik rund ums Thema Partnerschaft.

Mrz 12

Heiratsantrag – So erkennen Sie, dass SIE gefragt werden will!

Romantischer Heiratsantrag

Irgendwann kommt in einer wundervollen Beziehung der Moment, wo frau plötzlich mehr will…einen romantischen Heiratsantrag. Damit Sie aber auch den passenden Moment für die Frage aller Fragen finden, sollten Sie genau auf die Reaktionen ihrer Liebsten achten – Yvonne Posch vom Hochzeitsmagazin Zankyou verrät Ihnen im Gentleman-Blog, wie Sie erkennen wann SIE gefragt werden möchte: „Willst du mich heiraten?

Mai 30

Fundgrube: Gentleman Linktipps (05/2012)

Die Gentleman-Linktipps stehen in diesem frühlingshaften Mai im Zeichen von Liebe und der Partnerschaft: Sie beinhalten neue Studienergenisse über Beziehungen, ein Nachschlagewerk für mögliche Geschenke für die Damen, die besten Komplimente für Frauen und den perfekten Hochzeitsschuh. Außerdem präsentieren wir in den Linktipps eine schöne kleine Geschichte über das Überwinden von Widerständen und geben wertvolle Denkanstöße für beruflichen Erfolg.

Feb 29

Partnerschaft: Reinigende Gewitter wichtig für den Erhalt der Liebe

Würden sich beide Partner ihre Aggression und ihren Ärger offen mitteilen, besteht die große Wahrscheinlichkeit, dass beide ihr Ärgergefühl loswerden. Hält man aber das eigentliche Gefühl unter Verschluss, entsteht ein Dampftopf, der irgendwann zu explodieren droht. In diesem Fall ist dann eine Rettung kaum noch möglich. Die meisten Menschen befürchten bei Aggressionen sowie offener und deutlich geäußerter Kritik, Ablehnung und eine mögliches Ende einer Beziehung. Daher bevorzugen die meisten Menschen die umgeleiteten Aggressionen. Der scheinbare Vorteil ist sofort klar: Vor dem Anderen kann man als moralisch einwandfrei gelten, schließlich hat man sich ja scheinbar tadellos verhalten. Der Preis dafür ist hoch: Der unterschwellig geäußerte Ärger führt dazu, dass Partner sprichwörtlich verrückt gemacht werden, Depressionen bekommen oder sich schlicht zurückziehen.

Jan 23

Streitpotential – Umgeleitete Aggressionen und ihre Bedeutung

Wer denkt, dass Partner in zufriedenen Beziehungen nicht oder nur selten streiten, der täuscht sich gewaltig, denn dies kommt auch in den besten Familien vor. Umgekehrt ist es sicher kein Garant für eine gute Beziehung, ständig zu streiten oder jede Kleinigkeit bis zur totalen Eskalation auszufechten. Bei einem Streit entscheidet eher die Art, wie man seinen Ärger los wird. Wohnpsychologe Uwe Linke erklärt im Gentleman-Blog, warum Agressionen wichtig sind.

Jun 07

Wohnpsychologe Uwe Linke im Interview

Der Wohnpsychologe Uwe R. Linke spricht im Gentleman-Blog über die richtige Einrichtung einer Wohnung für das persönliche Wohlbefinden, Rückschlüsse der Einrichtung auf den Charakter eines Menschen, den Unterschied zwischen Frauen- und Männerwohnungen sowie über goldene Regeln für Paare, die zusammenwohnen.

Mrz 02

Frauen wollen erwachsene Männer

Neben Schuhen, mindestens zwei besten Freundinnen und noch einigen anderen Dingen wollen Frauen in ihrer Paarbeziehung vor allem eins: einen erwachsenen Mann.

Sie wollen keinen Muttersohn, der zweimal die Woche Mama anruft. Sie wollen keinen Casanova, dem das Erobern einer Frau wichtiger ist als die Beziehung. Sie wollen keinen Macho, der das patriarchalische Modell für die beste Beziehungsform hält. Und Sie wollen keinen Narzissten, der dauernd bewundert werden will und kein kritisches Feedback verträgt.