Autoren Kontakt Impressum Datenschutz
Jul 11

Hautsache gesund

Sommer, Sonne, Sonnenbrand – So schützen Sie Ihre Haut

Schutz vor Sonnenbrand

Es ist unumstritten: Starkes und häufiges Bräunen führt zu Hautproblemen, beschleunigt das Altern der Epidermis und kann zu ernsthaften gesundheitlichen Problemen führen. Und da der Stern in unserem Sonnensystem keine Anstalten macht, unsere Haut in Zukunft schonender zu bräunen, kommt die Frage auf: „Wie schütze ich meine Haut effizient gegen Sonneneinstrahlung?“ Der Gentleman-Blog klärt auf.

Nutzen und Gefahren der Sonnenstrahlung

Der Mensch braucht die Sonne. Sie fördert die Vitalität und seelische Ausgeglichenheit, sie regt die Bildung von Vitamin D an, das den Knochenbau und das Immunsystem stärkt. Aber die natürliche und künstliche UV-Strahlung kann auch fatale Auswirkungen auf die menschliche Haut haben und Hautkrebs verursachen. Immer mehr Menschen erkranken jährlich neu an Hautkrebs. Dieser alarmierende Anstieg gilt als Folge des weit verbreiteten Wunsches nach Bräune um jeden Preis.“ – Deutsche Krebshilfe

Blendende Tipps gegen zu starke Sonneneinstrahlung

Der natürliche Farbton der Epidermis ist nicht immun gegen UV-Strahlung. UVA, UVB … wie war das nochmal genau? Ohne mit irgendwelchen physikalischen Details langweilen zu wollen: Beide Typen der Strahlung sind potentiell gefährlich, im schlimmsten Fall droht Hautkrebs. Die UV-Strahlen treten auch durch die Wollen und im Schatten auf. Man sollte daher auch dann eine schützende Sonnentinktur auftragen, wenn es leicht bewölkt ist – egal welche Hautfarbe man hat.

Schützen Sie Ihre Haut jeden Tag: Männer sollten vor allem im Sommer jeden Tag mit dem Auftragen eines UV-Schutzes beginnen, um sich gegen Sonnenbrand zu wappnen. Tragen Sie den Sonnenschutz 30 Minuten vor dem ersten Kontakt mit UV-Strahlen auf. Somit kann die Haut die Creme in Ruhe absorbieren.

Doch welcher Lichtschutzfaktor (LSF) ist der richtige? Wenn seine Haut sich direkter Sonnenstrahlung aussetzt, sollte Creme mit einem LSF von mindestens 15 nehmen.

Seien Sie skeptisch gegenüber wasserresistenten und wasserfesten Cremes. Das kann im wahrsten Sinne „ein Spiel mit dem (Sonnen-)Feuer“ werden. Daher gilt: Vor und nach dem Schwimmen eincremen, egal was auf der Packung steht.

Lesen Sie auch:
Augenpflege – Tipps gegen Augenringe, Tränensäcke und Krähenfüße
Körperhygiene – Was Frauen von Männern verlangen (dürfen)
Trockene Haut bei Männern – Wenn das Gesicht SOS funkt
Peeling – Erfolgsgarant für straffe Haut

Über den Autor

Heldenlounge - Hochwertige Männerpflege Michael Bröske von der Heldenlounge, dem Onlineshop für hochwertige Herren-Pflegeprodukte, gibt Männern im Gentleman-Blog professionelle Tipps zur Körper- und Gesichtspflege.



SHOEPASSION.com Banner

2 Responses to “Sommer, Sonne, Sonnenbrand – So schützen Sie Ihre Haut”

  1. Michel sagt:

    Habe gerade einen schlimmen Sonnenbrand hinter mir. Hätte wohl vorher mal diesen Artikel lesen sollen. ;-)

  2. Thomas sagt:

    Hallo,

    wir sind gerade vom Segeln aus Australien zurück gekommen. Beim Sport nimmt usere Mannschaft jetzt Sonnencreme mit mindestens Lichtschutzfaktor 50.

    Beste Grüße
    Roger

Kommentar schreiben

You must be logged in to post a comment.