Autoren Kontakt Impressum Datenschutz
Apr 29

Urlaubspläne? Einsame Insel mieten!

Einsame Insel mieten

Bei dem Wort „Insel“ kommen einem sofort Traumstrände, Robinson Crusoe, Abgeschiedenheit, Entspannung und Freiheit in den Sinn. Dies alles muss kein Traum bleiben. Falls Sie dabei sind, Pläne für Ihren nächsten Urlaub zu schmieden: Es gibt die Möglichkeit, sich eine ganze Insel zu mieten.

Urlaub mal anders

Eine komplette Insel für einen gewissen Zeitraum Ihr Eigen nennen zu können, klingt verlockend. Warum nicht einfach eine ganze Insel mit Ihrer Familie oder Freunden zusammen mieten? Ein einsames Eiland bietet ganzheitliche Entspannung. Und wenn man die Kosten teilt, wird dieser Urlaub gar nicht mal so teuer.

Im Atlantik liegt vor der amerikanischen Küste eine kleine hübsche Insel mit dem Namen East Sister Rock. Die Insel verfügt auch über eine Anlegestelle und einen Hubschrauberlandeplatz. Dieses abgeschiedene kleine Paradies mitten im Meer liegt nur drei Bootsminuten von der Küste entfernt und kann für eine Woche inkl. Wohnhaus für 7.500 Dollar (ca. 7.000 Euro) gemietet werden. Im Vergleich zum Kauf einer Insel ein echtes Schnäppchen, zumal die Luxusimmobilie auf der kleinen Insel den Aufenthalt unvergesslich macht. 450 Quadratmeter Wohnfläche, voll ausgestattet und eine 250 Quadratmeter große Veranda. Große Fensterflächen ermöglichen es dem Tageslicht, die Räume mit Licht zu fluten. Der Blick auf das Meer und die Korallenriffe ist ein weiterer Pluspunkt. Und das ganze ohne andere störende Touristen. Ganz allein muss man trotzdem nicht sein. Die Villa kann bis zu neun Personen beherbergen, so dass es pro Tag und pro Person „nur“ ca. 100 Euro sind.

Übrigens steht East Sister Rock Island auch zum Verkauf. Preis: 11,5 Millionen Dollar (9,3 Millionen Euro). Für den Preis kann man dort aber über 31 Jahre Urlaub machen.

Impressionen von der Insel

Weitere Inseln zum Mieten

Natürlich gibt es noch weitere Optionen, seinen Jahresurlaub auf einer angemieteten Insel zu verbringen. Die wohl teuerste Insel liegt in der westlichen Karibik, direkt an der Küste von Belize. Bis zu 18 Personen können hier Urlaub in Bungalows machen. Die Kosten von 10.000 Euro pro Person und Nacht können sich aber nur die Gutsituiertesten leisten.

Ins Reisebudget eines Normalbürgers fallen wohl eher die sechs Schlafplätze, die auf der schottischen Insel Skye Scalpay zu finden sind. Die Insel liegt in der Nähe der berühmten Isle of Skye und ist bereits ab 150 Euro pro Nacht und Person zu mieten.

Vor einiger Zeit hat auch die Online-Ausgabe der britischen »Times« eine Liste mit Mietinseln zusammengestellt. Auch hier schwanken die Preise sehr stark, doch auch bei diesen Inseln ist Träumen natürlich erlaubt. Das zu Sri Lanka gehörende Eiland Taprobane kostet knapp 6.000 Euro pro Woche. Für diesen Preis wird aber auch einiges geboten: Fünf exklusive Schlafzimmer mit Balkon, ein riesiger Pool, tropische Gärten und fünf Bedienstete, die sich nur um Ihr Wohl kümmern, stehen zur freien Verfügung. Wenn Sie sich auch hier den Aufenthalt mit neun Freunden teilen, kostet eine Nacht auf dieser Insel keine 100 Euro mehr. Noch günstiger wird es, wenn Sie die Insel Howell Key in Florida anmieten. 20 Personen können die ganze Insel für 470 Euro pro Nacht mieten. Der Haken: Es steht keine feste Unterkunft zur Verfügung. Hier muss man also die Campingausrüstung einpacken. Dafür ist das Gefühl aber auch einmalig, eine ganze Insel für sich zu haben.

Das nötige Kleingeld vorausgesetzt, ist der Traum einer eigenen Insel gar nicht so unrealistisch. Sie müssen nur zugreifen.

Lesen Sie auch:
Privatinseln – beliebter Rückzugsort nicht nur für VIPs
Souvenirs – billiger Ramsch vs. individuelle Artefakte
Luxuscamping – im Palast auf Reisen

Die Autorin

Artikel von Christine Kleiter von LuxuryEstate.com. In ihren Beiträgen führt sie die Leser in die Welt des Luxus ein, weiß aber auch, dass man mit Geld nicht alles kaufen kann.



SHOEPASSION.com Banner

One Response to “Urlaubspläne? Einsame Insel mieten!”

  1. Friederike sagt:

    Kann mal echt ne gute Alternative zu nem gewöhnlichen Urlaub sein. Wenn man seine Ruhe haben will, ist das sicher ne gute Möglichkeit.

Kommentar schreiben

You must be logged in to post a comment.